Forum: Politik
Umfrage: FDP klettert auf fünf Prozent
dapd

Diese Zahlen dürften im Kanzleramt für Freude sorgen: Eine neue Umfrage sieht die FDP bei über fünf Prozent - damit könnte es für Schwarz-Gelb auch nach der Bundestagswahl reichen. SPD und Grüne hielten ihre Ergebnisse. Ganz schlecht sieht es für die Piraten aus.

Seite 1 von 49
friedrich_eckard 19.02.2013, 08:49
1.

"Eine neue Umfrage sieht die FDP bei über fünf Prozent - damit könnte es für Schwarz-Gelb auch nach der Bundestagswahl reichen." - mit 45% gegen nach dieser Umfrage 50% für sPD, GRÜNE und LINKE: ja, geht's denn noch???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
regiles 19.02.2013, 08:50
2.

Na endlich! Die Deutschen wollen halt weiterhin schlecht regiert werden. Kann man nix machen. Auf weitere vier Jahre Merkel! Prost!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kuehtaya 19.02.2013, 08:50
3. Die Sexismusdebatte....

....war Wahlkampfhilfe für die FDP. Die Art wie hier gegen Brüderle und, Originalton einer Initiatorin gegen "wei0e hetero Männer" gehetzt wurde, ist offensichtlich nicht auf Konsens gestossen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
auweia 19.02.2013, 08:51
4. Wenn's schhee macht...

Das Gegacker um Brüderles unbeholfene Komplimente hat anscheinend geholfen. Für sechs Prozent sollte jetzt velleicht Niebel mal einer Redakteurin tief ins Dekolleté schauen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
de-fakto 19.02.2013, 08:52
5. Ja klar

Zitat von sysop
Diese Zahlen dürften im Kanzleramt für Freude sorgen: Eine neue Umfrage sieht die FDP bei über fünf Prozent - damit könnte es für Schwarz-Gelb auch nach der Bundestagswahl reichen. SPD und Grüne hielten ihre Ergebnisse. Ganz schlecht sieht es für die Piraten aus.
Soll die Realität schön geredet werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spydergyrl 19.02.2013, 08:57
6.

Zitat von regiles
Na endlich! Die Deutschen wollen halt weiterhin schlecht regiert werden. Kann man nix machen. Auf weitere vier Jahre Merkel! Prost!
Besser schlecht als noch schlechter!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lupogal 19.02.2013, 08:59
7. Insa-Umfrage

Ich habe mehrere Nachbarn, das Umfrageinstitut Isna (eigens für diese Nachbarn-Umfrage gegründet) meldet da einen Rückgang der FDP auf 3%. Meine Nachbarn fragen mich nun, wer hat recht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cajodi 19.02.2013, 09:00
8. Rechercheauftrag

Lieber SPON! Was steckt eigentlich hinter diesem neuen INSA? Im Web ein komisches Konstrukt. Und Umfragen nur über YouGov, was zu internetaffin sein dürfte, um repräsentativ zu sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bikez 19.02.2013, 09:01
9.

Diesem Land ist nicht mehr zu helfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 49