Forum: Politik
Umstrittene Honorare: Steinbrück pflegte Nähe zu Bankenlobbyisten
dapd

Nach SPIEGEL-Informationen unterhielt Peer Steinbück in seiner Zeit als Minister eine größere Nähe zu Bankenlobbyisten als bisher bekannt - später hielt er hochdotierte Vorträge bei den Unternehmen. Der SPD-Kanzlerkandidat betont unterdessen, er sei kein "Knecht des Kapitals".

Seite 21 von 39
Nachteuie 07.10.2012, 01:31
200. Steinbrück = Gerhard Schröder 2.0

Niemand in Deutschland verdiente mehr Geld als "Vortragskünstler" denn Herr Steinbrück - dank lukrativer Aufträge aus Finanzwirtschaft und Industrie. Und es gibt nun mal das all-zu-wahre alte deutsche Sprichwort "wess´ Brot ich ess dess´ Lied ich sing....". Wer Steinbrück wählt muss sich auf eine zweite Regierung im Stile Gerhard Schröders gefasst machen - Politik für die Banken und die Großindustrie auf Kosten der sozial Schwachen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CitizenTM 07.10.2012, 01:38
201. Das grosse ROBBEN (*)

Mitt Romney robbt sich in die Mitte. Peer Steinbrück robbt sich nach links. Ist hier ein TREND zu erkennen?

(*) Achtung: das grosse Robben nicht der grosse Robben. Der ist nämlich nicht gross. Weder ein grosser Fussballer noch ein körperlich grosser Mensch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jonithan90 07.10.2012, 01:42
202. war doch klar!

ein grund mehr aus protest die piraten zu wählen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 07.10.2012, 01:50
203. Warum dauert es solange?

Wieso ist dieser Kandidat noch da?
Er ist kein Bundespräsident mit Realitätsverlust und langer Leine.
Die SPD als Spielbude für Bankenlobbyisten?
Frau Nahles - Sie sind in schlechter Gesellschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
docbien 07.10.2012, 01:50
204. Nimm mit was geht

und werde Präsi oder Kanzler!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bertrand.varin 07.10.2012, 01:54
205. Leistungsunterschiede

Mir ist ein Abgeordneter, der für seine Dienstleistungen - egal in welcher Höhe - entlohnt wird, allemal lieber als ein ehemals präsidialer Sozialschmarotzer, der lächelnd seinen "Ehrensold" fürs Nichtstun kassiert!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mara Cash 07.10.2012, 01:54
206. SPD-Beraterpöstchen

Wenn ich an den Herrn Lauterbach denke, der das öffentliche Gesundheitswesen an die Rhön-Kliniken verkaufen wollte, der Ohrflüsterer der Gesundheitsministern Ulla Schmidt war und immer noch im Aufsichtsrat des Rhön-Klinikums sitzt, kommen mir diese SPD-Manieren recht bekannt vor. Gazprom-Schröder ist von ähnlichem Kaliber.

Die SPD ist die typische Partei des Wein-Saufens und Wasser-Predigens.

Eine völlig skrupellose und verachtenswerte Partei von professionell geschulten Lügnern!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
john_mueller80 07.10.2012, 01:56
207. Ein WULFF im SPD-ler Pelz...

Wer sagt, dass seine Vorträge 20.000 EUR wert sind? 90min Vortrag für was? Menschen arbeiten in Isolation für 30 Jahre um etwas für die Menschheit zu tun - und bekommen "nur" 1 Million beim Nobelpreis. Steinbrück kassiert das im Jahr - und das Volk und die arbeitende Welt fragen sich: "WOMIT genau hat er das verdient?"

Ich schuffte 6 Tage die Woche körperlich, verdiene brutto m Jahr knapp 26.000 EUR; weder die Gewerkschaften noch sonst wen interessieren meine Arbeitsbedienungen oder dass ich eine Familie habe. Überstunden sind Pflicht, abends schmerzt der Rücken. Ich bin dennoch froh, dass ich diese Arbeit habe. Ich begreife enfach nicht, worin der Wert eines 20.000 EUR "Vortrags" liegt. EINES EINZELNEN! Woher nimmt er die Zeit, so viel zu rechechieren? Wie ist sowas möglich? Wo sind Anstand, Rücksicht und Respekt vor uns "da unten"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kayhawai 07.10.2012, 02:06
208. Das wars wohl...

...der ist erledigt, bevor er angefangen hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hupert 07.10.2012, 02:21
209. Der.....

Zitat von Sokrates1939
Für mich ist dieses ganze Vortragswesen lediglich eine verschleierte Form von lobbyistischer Kontaktpflege. Ich kann mir nicht vorstellen, daß diese Vorträge von Politikern inhaltlich irgendeinen in Geld ausdrückbaren Wert haben.
...treffendste Beitrag im gesamten Forum seit langer Zeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 21 von 39