Forum: Politik
Umstrittener Politiker-Freund Schmidt: Das System M@nfred

Dem Bundespräsidenten bereitet er Ärger - jetzt*kommen auch pikante Details über Manfred Schmidts Bekanntschaft*zu anderen Politikern ans Licht. Kurt Beck ließ sich von*dem Party-Manager einen Flug im Privatjet bezahlen, Grünen-Chef Özdemir feierte mit ihm eine Fußball-Sause.

Seite 1 von 23
Asirdahan 02.02.2012, 16:04
1. ohne

Zitat von sysop
Dem Bundespräsidenten bereitet er Ärger - jetzt*kommen auch pikante Details über Manfred Schmidts Bekanntschaft*zu anderen Politikern ans Licht. Kurt Beck ließ sich von*dem Party-Manager einen Flug im Privatjet bezahlen, Grünen-Chef Özdemir feierte mit ihm eine Fußball-Sause.
Es ärgert mich, wenn bei solchen Vorteilsannahmen behauptet wird, so machten es alle, und deshalb sei es nicht weiter schlimm, und es seien ja auch nur Menschen, so als gehörten Gratisflüge und Fußballtickets zu den Menschenrechten.

Angela Merkel und Claudia Roth sind zwei Beispiele, wie es anders geht. Und ich glaube, von solchen gibt es noch viel mehr. Wie wäre es, wenn die Medien mal alle jene Politiker erwähnten, die sich NICHT verführen lassen. Man würde über die lange Liste staunen, und das Schimpfen auf die bösen Politiker würde etwas leiser werden.

Das Zitat von Bertholt Brecht: denn man sieht nur die im Dunkeln, die im Lichte sieht man nicht, ist zwar anders zu verstehen, könnte aber auch hier angewendet werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aprilapril 02.02.2012, 16:05
2.

Zitat von sysop
Dem Bundespräsidenten bereitet er Ärger - jetzt*kommen auch pikante Details über Manfred Schmidts Bekanntschaft*zu anderen Politikern ans Licht. Kurt Beck ließ sich von*dem Party-Manager einen Flug im Privatjet bezahlen, Grünen-Chef Özdemir feierte mit ihm eine Fußball-Sause.
Das wundert mich nun überhaupt nicht (mehr). Bestechung und Bestechlichkeit kennt die ganze Farbenpalette und bei Mischen ergibt sich immer braune Sch.....
Wann wacht der Wähler auf und schickt diese Mafiosi in den eigenen Morast, damit sie darin ersticken?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alexbln 02.02.2012, 16:07
3. .

Zitat von sysop
Dem Bundespräsidenten bereitet er Ärger - jetzt*kommen auch pikante Details über Manfred Schmidts Bekanntschaft*zu anderen Politikern ans Licht. Kurt Beck ließ sich von*dem Party-Manager einen Flug im Privatjet bezahlen, Grünen-Chef Özdemir feierte mit ihm eine Fußball-Sause.
claudia roth politische ansichten finde ich ja furchtbar - aber respekt, die dame hat scheinbar anstand. daran mangelt es diversen anderen politikern obs sie jetzt wulff-alias schnorri- oder beck heißen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
intenso1 02.02.2012, 16:08
4. ...

Zitat von sysop
Dem Bundespräsidenten bereitet er Ärger - jetzt*kommen auch pikante Details über Manfred Schmidts Bekanntschaft*zu anderen Politikern ans Licht. Kurt Beck ließ sich von*dem Party-Manager einen Flug im Privatjet bezahlen, Grünen-Chef Özdemir feierte mit ihm eine Fußball-Sause.
Wie sagt man? "So wie der Eine, so der Andere!"
Wer wundert sich da noch über die Politikverdrossenheit.
Egal wen man wählt unterm Strich hat man immer den gleichen Klüngel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wirtschaftsingenieur 02.02.2012, 16:09
5. Falschweitersager

[QUOTE=sysop;9558834...Kurt Beck ließ sich von*dem Party-Manager einen Flug im Privatjet bezahlen, Grünen-Chef Özdemir feierte mit ihm eine Fußball-Sause...[/QUOTE]

Diese Welt der PR-Manager und Eventmanager und so weiter ist einem doch sehr fremd als Hanswurst. Man versteht einfach nicht, wer da nach welchem Kodex agiert und ob das alle verstehen und wie. Da freut man sich über solche Artikel, die einem Anschauung geben:

"Der Ministerpräsident ist über die Kosten des Fluges nicht informiert worden", sagte sein Sprecher. und "Sollte sich nun erweisen, dass Herr Schmidt gegenüber Cem Özdemir nicht vereinbarungsgemäß den Preis des Tickets in Rechnung gestellt hat, wird Cem Özdemir selbstverständlich eine ausstehende Summe umgehend begleichen, das prüfen wir gerade."
Das also machen die Vermittler: Sie sagen weiter. Aber unvollständig oder gleich falsch. (Es gibt ein böses Wort dafür, das keiner zu keinem sagen darf.)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
icke1261 02.02.2012, 16:09
6. Mein Reden....

... schon seit Beginn der Wulffereien,- keiner meckert weil selbst betroffen.
Dieser gesamte politische Sumpf in Deutschland muss trockengelegt werden.... alle weg - wie nach der Wende im Osten!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
intenso1 02.02.2012, 16:11
7. Das Problem...

Zitat von Asirdahan
Es ärgert mich, wenn bei solchen Vorteilsannahmen behauptet wird, so machten es alle, und deshalb sei es nicht weiter schlimm,.....
Das Problem ist nur, dass sich die die sich nicht schmieren lassen, sich von diesen Typen nicht distanzieren.
Frau Merkel zu unseren BP z.B.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
user_01 02.02.2012, 16:11
8. *Iiiihh!*

Igitt!.. Das der Grünen-Funktionär Özdemir hier Erwähnung findet, wundert mich wenig: Kein Schrittchen weit ist diesem Typen zu trauen.
Anbei: Zusammen mit unserem Lieblingsschummler Guttenberg ist Ötzi ebenfalls Zögling der Atlantikbrücke:
Die scheinen es mit Wahrheit und Moral wohl alle nicht so ganau zu nehmen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
n+1 02.02.2012, 16:12
9. Wussten wir doch alle?

Zitat von Asirdahan
Angela Merkel und Claudia Roth sind zwei Beispiele, wie es anders geht. Und ich glaube, von solchen gibt es noch viel mehr. Wie wäre es, wenn die Medien mal alle jene Politiker erwähnten, die sich NICHT verführen lassen. Man würde über die lange Liste staunen, und das Schimpfen auf die bösen Politiker würde etwas leiser werden. .
Angela und Claudia sind strahlende Ausnahmen!
Hildegard Hamm-Brücher darf man auch dazurechnen.
Es ehrt Sie, dass Sie glauben, dass es davon noch viel mehr gibt.
Als es darum ging, in Hessen ein Versprechen einzuhalten waren es bei der SPD gerade noch 4. Den anderen lief angesichts der zu verteilenden Pöstchenflut schon das Wasser im Munde zusammen.
Komischerweise: von den 4 schon wieder 3 Frauen.
Ich gaube, die 100%-Korrekten scheitern an der 5%-Klausel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 23