Forum: Politik
Umstrittener Verfassungsschutzchef: Maaßen wird doch nicht Staatssekretär
AP

Im Ringen um die Zukunft von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen ist offenbar eine erste Entscheidung gefallen: Der Beamte soll anders als zuletzt geplant nicht zum Staatssekretär befördert werden.

Seite 29 von 29
Tacitus73 24.09.2018, 20:56
280. Nr. 269

Naja. Falschbehauptungen können auch der Regierungsseite vorgeworfen werden, immerhin wurde dort ungeprüft von Hetzjagden und Pogromstimmung gesprochen. Dafür sollte sich die Regierung rechtfertigen, so wie sich Maaßen rechtfertigen musste. Und Seehofer wird zwar nicht zu Unrecht Drehhofer genannt; sein Handeln ist aber auch verständlich. Viele in der CSU sind mit Merkels Politik alles andere als einverstanden; anders als die SPD hat die CSU aber nicht ernsthaft die Option zum Koalitionsaustritt. Die CSU kann sich nicht bundesweit aufstellen lassen, weil es eine Säule ihres Selbstverständnisses und ihrer Legitimation ist, bayerische Interessen zu vertreten. Seehofers Handeln ist eher ein Zeichen wachsender Verzweiflung angesichts einer beratungsresistenten Chefin der Schwesterpartei, die sie konservativen Positionen ihrer Partei aufgegeben hat. Womit übrigens auch viele in der CDU unzufrieden sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alias iacta sunt 24.09.2018, 21:12
281. Bitte auch mal nachweisen,

Zitat von juttakristina
alfredo24, ach, Sie haben keine Hetzjagd erkannt? Ja, wenn das so ist, dann kann es da ja auch keine gegeben haben... Seit wann reden wir von einer Frau Maaßen? Vorname Georgina-Johanna? Inwiefern sollte nur die Chefin des Verfassungsschutzes, Frau Maaßen, kompetent sein, zu erkennen, ob da jemand gejagt wird oder nicht? Beurteilen könnte Frau Maaßen das dann auch nur, wenn ihr irgendwelche Beweise für gegenteilige Behauptungen vorlägen. Gab und gibt es aber nicht, dann aber eine Gegenthese und gezielten Falschinformationen und von Mord statt Totschlag zu faseln, ist unverantwortlich! Wie war das nochmal mit Präpositionen und Pronomen?
nicht nur behaupten.
Zeigen Sie bitte mal die Nachweise außerhalb des bekannten Videos.
Gibt es diese oder doch nicht?
Haben sie sich auch gefragt warum bei dem Video zuerst ohne Vorgeschichte ein schlanker Mann anvisiert wurde, und dann plötzlich direkt von hinter dem Filmenden ein dunkel gekleideter, stämmiger Mann auf die Strasse rannte und dann dem weglaufenden schlanken Mann hinter her rannte und nach ihm trat. Ca. 20-40m.?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 29 von 29