Forum: Politik
Union: Kauder will Steuerzahler um 15 Milliarden Euro entlasten
DPA

Unionsfraktionschef Volker Kauder verspricht große Steuersenkungen. Besonders Familien und Geringverdiener will er laut einem Bericht entlasten.

Seite 1 von 20
politik-nein-danke 28.08.2016, 00:24
1. Herr Kauder, halten Sie uns für doof?

Und nach der Bundestagswahl gibt es auf einmal so viele unerwartete Ausgaben (Integration, Infrastruktur, Club-Med-Hilfe)....da ist für Steuersenkungen dann leider kein Platz mehr....

Sie und ihresgleichen haben zu oft gelogen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pascal94 28.08.2016, 00:32
2. Es geht wieder los...

Und da startet der Wahlkampf mit seinen vielen vielen Versprechen und Zusagen also wieder.
Nur schön nach dem Motto "Wir halten unsere Zusagen...ganz sicher!"

Wenn ich mich recht entsinne, dann bildet die Union doch seit einigen Jahren nun schon die Regierung (mit anderen kleineren Steigbügelhaltern zusammen)....Warum wurde dieses Thema bisher noch nicht durchgesetzt? Oder warum macht man nicht JETZT Nägel mit Köpfen wenn an schon einmal davon spricht...?

Hauptsache wieder schön auf die nächste Legislaturperiode verschieben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fusselsieb 28.08.2016, 00:32
3.

Toll.

Geringverdiener und Familien zahlen ja jetzt schon kaum Steuern.

Die sollen lieber sehr hohe Einkommen sehr stark besteuern. Oder eine Einkommensgrenze einführen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
calio 28.08.2016, 00:38
4. Kauder, der ganz große Demokrat.. der siene Leute gewarnt hat - wer nicht loial ist - gibt es keine Kohle..

ich lach micht tod. Kauder diese ganz unterste Stuffe Demagog.. möchtet sich profilieren.. Der ist der letzte.. was ist das?? wir sind keine Bundestagabgeordnete.. um uns mit Geld 'demokratisch' zu kaufen.. und auch was sind eben 15 Miliarden..?? und wir wissen gleich, dass solches Geld bei uns gehen in der linke Tasche rein und aus der rechte raus.. und zwar doppel so viel.. also ich werde sagen - solche Alibis kann Kauder sich sonst wo st...cken..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eckawol 28.08.2016, 00:38
5. Was nach den Wahlen wirklich kommt

wird den Wählern wieder die Tränen in die Augen treiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dfox 28.08.2016, 00:38
6. Uuups-stehen bald Wahlen an?

Was hält den der Rollifahrer davon? Oder muß man die Wähler wieder über Steuererleichterungen ködern, die dann letztlich doch im Sande verlaufen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
calio 28.08.2016, 00:43
7. der Katalog von Versprächungen ist für Anträge schon freigegeben..

was sagt dazu der Sinkefinger - Gabriel?? oder die Grüje - die werden bestimmt begeistert - die wollen mit CDU zusammen gehen.. - als Grüner - werde ich sagen die 15 Miliarden für die Flüchtlinge einsetzen.. Wir schafen das..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flavourfabe 28.08.2016, 00:48
8. investieren!

mit einer besseren Finanzierung des öffentlichen Dienstes insbesondere des Gesundheitswesens wären Millionen Beschäftigte ebenfalls deutlich entlastet.
und hey, die restliche Bevölkerung wäre besser versorgt!
wie oft muss man sich anhören es wäre kein Geld da.....da is es!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
arminku 28.08.2016, 00:49
9.

Lügner, die selben leeren Versprechen wie immer. Beim nächsten mal werden wir.... Wie lange sitzen CDU/CSU,SPD,Grüne eigentlich in der Regierung? Wer redet von uns Singles? Existieren wir oder geschiedene oder beides überhaupt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 20