Forum: Politik
Uno-Abstimmung: Sicherheitsrat beschließt Flugverbotszone über Libyen

Zehn Stimmen für die Resolution, fünf Enthaltungen: Der Uno-Sicherheitsrat hat am späten Donnerstagabend die Einrichtung einer Flugverbotszone über Libyen*gebilligt. Das Papier erlaubt auch Luftschläge und andere "erforderliche Maßnahmen" zum Schutz von Zivilisten.

Seite 1 von 26
psypunk 17.03.2011, 23:46
1. no title!

Zitat von sysop
Zehn Stimmen für die Resolution, fünf Enthaltungen: Der Uno-Sicherheitsrat hat am späten Donnerstagabend die Einrichtung einer Flugverbotszone über Libyen*gebilligt. Das Papier erlaubt auch Luftschläge und andere "erforderliche Maßnahmen" zum Schutz von Zivilisten.
ich fürchte es ist zu spät...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kein Ideologe 17.03.2011, 23:46
2.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder.

Guido, jetzt keinen deutschen Sonderweg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasbertl 17.03.2011, 23:46
3. Pünktlich...

Pünktlich zu Rückeroberung Libyens durch Gaddafi schafft es der Sicherheitsrat dann doch ihm zu verbieten, die nicht mehr nötigen Fluhzeuge einzusetzen. Yeah, da hat der Papiertiger aber mal seine faulen Pappzähne gezeigt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HerrJ 17.03.2011, 23:47
4. Endlich!

Es wurde höchste Zeit! Es ist ein Skandal, dass Deutschland sich enthalten hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mabuse786 17.03.2011, 23:47
5. Ich bin sehr erleichtert

Danke an den Sicherheitsrat, wenn auch spät so doch hoffentlich On-Time um das schlimmste Massaker an der Zivilbevölkerung zu vehindern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
durchfluss 17.03.2011, 23:48
6. Na dann...

viel Spass Herr Gaddafi - die Einnahme einer Stadt voller Guerillakämpfer ist schwieriger als in der Wüste Stellungen zu bombardieren. Ausser man legt alles in Schutt und Asche ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
syracusa 17.03.2011, 23:48
7. Bravo! BRAVISSIMO!

Zitat von sysop
Zehn Stimmen für die Resolution, fünf Enthaltungen: Der Uno-Sicherheitsrat hat am späten Donnerstagabend die Einrichtung einer Flugverbotszone über Libyen*gebilligt. Das Papier erlaubt auch Luftschläge und andere "erforderliche Maßnahmen" zum Schutz von Zivilisten.
Danke, UNO! Vielen, vielen Dank! Ich hätte mich morgend nicht mehr selbst im Spiegel ansehen können, wenn der Westen den Humanismus so verraten hätte!

Und Danke, Sicherheitsrat, für diese kräftige Ohrfeige, die Ihr unserem sogenannten Außenminister Westerwelle klatschend ins Gesicht gehauen habt. Diese feige Ratte, die ökonomische Interessen der Bundesrepublik über die Werte des Humanismus, über Menschen- und Bürgerrechte stellt, und der bereit war, für ein paar Liter Öl aus Libyen ein für seine Freiheit kämpfendes Volk an seinen Schlächter auszuliefern, hätte wahrlich noch ein paar weitere Ohrfeigen verdient.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bartkamm 17.03.2011, 23:49
8. um himmels willen

was soll das? reicht es nicht irgendwann mit der einmischung?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benejo 17.03.2011, 23:49
9. Gute Entscheidung!

Aus meiner Sicht hat der UN Sicherheitsrat nun genau das richtige beschlossen. Fraglich ist nur ob es nicht schon zu spät ist.
Ich bin weiß Gott kein Fan von militärischen Interventionen und Krieg. Doch bei einer Abwägung zwischen des Mordes an einem halben Volk oder einer kleineren militärischen Intervention stimme ich doch für die zweite Option.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 26