Forum: Politik
Untersuchung zu Trump und Russland: Sonderermittler Mueller hat seinen Bericht überge
REUTERS

Es ist ein historischer Moment für die US-Politik: Sonderermittler Robert Mueller hat seinen Bericht zur Russland-Affäre an Justizminister William Barr übergeben.

Seite 1 von 4
Phil2302 22.03.2019, 22:14
1. Ich erwarte viel

Die Glaubwürdigkeit der Presse steht auf dem Spiel! Wenn ihr Recht habt, gut, wenn nicht, was sollen wir noch glauben? Sehr spannend!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TOKH1 22.03.2019, 22:17
2. Final Destination

bereinigte Version durch den Justizminister Barr inklusive

Beitrag melden Antworten / Zitieren
annoo 22.03.2019, 22:23
3. Na

da sind wir aber gespannt wie ein Flitzebogen.

Ich hoffe, dass so viel wie möglich veröffentlicht wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Garak 22.03.2019, 22:25
4. Wird ein Nothingburger!

Wie sonst ist es zu erklären das schon mehrere hochrangige Demokraten (wie z.b. Adam Schiff) angekündigt haben man müsste Trump, seine Familie und seine Firmen zusätzlich durch den Kongress untersuchen lassen.

Wenn ihnen das mal nicht auf die Füße fällt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Allein-Unter-Welpen 22.03.2019, 22:30
5. Die 180-Grad Wendespiele koennen beginnen!

Zuruecklehnen und geniessen was die Medien in den naechsten Wochen auffuehren werden um ein Rest von Glaubwuerdigkeit zu behalten… .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
niska 22.03.2019, 22:32
6.

Zitat von TOKH1
bereinigte Version durch den Justizminister Barr inklusive
Schlechte Aussichten. Wenn es überhaupt eine Version für den Kongress/die Öffentlichkeit gibt, dann komplett geschwärzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
daishi666 22.03.2019, 22:56
7.

Zitat von Allein-Unter-Welpen
Zuruecklehnen und geniessen was die Medien in den naechsten Wochen auffuehren werden um ein Rest von Glaubwuerdigkeit zu behalten… .
Es wird interessanter sein, die Trumpisten zu Beobachten. Die geistigen Verdrehungen welche bisher aus dieser Richtung kamen, waren schon nicht mehr faßbar. Die völlige und und unausweichliche Realitätsverweigerung wird kein schöner Anblick.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dubalina Pflanze 22.03.2019, 22:58
8. So ein Thema aktiviert die Russentrolle!

Die ersten Beiträge hier im Forum haben alle "GFlaubwuerdigkeit der Presse" zum Thema, was ja nun ECHT nicht zur Debatte steht, wenn es um Glaubwuerdigkeit des US-Präsidenten geht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
demiurg666 22.03.2019, 22:59
9. @phil2303

Genau, die Presse, weil die hat ja Trump angeklagt. Und wer ist "wir"? Pluralismus majestatis?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4