Forum: Politik
US-Außenminister John Kerry: "Ich liebe Deutschland"
AFP

Ob das reicht, um die Wogen zu glätten? Nach den Enthüllungen in der NSA-Affäre versucht US-Außenminister Kerry, die Deutschen zu besänftigen. In einem Interview preist er die Bundesrepublik als starken Partner und schwärmt von "wundervollen Erinnerungen" an seine Kindheit in Berlin.

Seite 11 von 14
bjbehr 07.11.2013, 11:56
100. Zuckerbrot und Peitsche

John, du hast wohl zuviel Michael Jackson geguckt, was? "I love you aaaall!" Im Übrigen lässt diese Anbiederung auf das Bild schließen, das die da drüben von uns Deutschen haben: Wenn Sie aufmucken, einfach die Hand hinhalten mit ein bisschen Zuckerwasser drin und schon werden sie wieder pflegeleicht. Ob das diesmal auch funktioniert? Ich fürchte schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Uhlemann 07.11.2013, 12:02
101. Ist doch gut ...

Zitat von Teddi
Ist doch gut, dass es noch Staaten oder ihre Vertreter gibt, die sagen: I love Germany.
Ja, wenn sie es denn ehrlich meinen würden und sich auch so benehmen würden, wäre das wirklich gut. So aber ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jeromemorrow 07.11.2013, 12:06
102. Ich weiß etwas, was du nicht weißt...

Zitat von eisbaerchen
was für ein theoretisches Gelabere von Ihnen..und was machen wir nun? So tun als wenn nichts passiert ist? Borniert ist hier nur einer, der amerikanische Staat...
Ich weiß nicht was Sie nun machen, aber ich arbeite weiter an einer praktischen Alternative. Bis diese fertig ist würde ich Ihnen folgendes vorschlagen: Never change a (more or less) running system!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jensjavea 07.11.2013, 12:10
103. aber wir sie nicht. Mr Vice

schön zu hören. Wenn Sie Deutschland lieben, dann bitte weder Sie noch irgendeiner aus dieser Obama Spionage Organisation, uns besuchen. Einfach weg

Beitrag melden Antworten / Zitieren
o.kenobi 07.11.2013, 12:16
104. Ist das nicht rührend?

Der fürsorgliche John liebt sein Deutschland so, wie ein Vater sein einziges Kind und lässt wegen eben dieser grenzenlosen Liebe das Babyphone ständig an... Hach, ich bin zu Tränen gerührt! Dass es das noch gibt - und wir dachten schon, wir würden überwacht. Dabei werden wir nur umsorgt! Danke John! Danke USA!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NSA Media 07.11.2013, 12:24
105. Oh, what a glibbery man!

Zitat von sysop
Ob das reicht, um die Wogen zu glätten? Nach den Enthüllungen in der NSA-Affäre versucht US-Außenminister Kerry, die Deutschen zu besänftigen. In einem Interview preist er die Bundesrepublik als starken Partner und schwärmt von "wundervollen Erinnerungen" an seine Kindheit in Berlin.
Ziemlich schlüpfig. Herr Außenminister Kerry mag Dtl. mögen - o.k. Aber lieben? Weniger wäre mehr.

Und so ist es also: 1.) Herrn Kerry glaubt kein Mensch - zumindest nicht in Dtl. 2.) Das müßte er auch wissen. Warum äußert er sich so? Vielleicht weil er Dtl. doch nicht wirklich kennt. Das an sich wäre ihm nicht vorzuwerfen; vorzuhalten ist aber ihm, daß er es wissen müßte. Unterstellt man ihm daß, ist er unehlich. Was soll diese Anschleime? In dt. Ohren sagt er durch die Blume doch: "Fuck you!".

Es ist trotzdem wahrscheinlich, daß es so nicht gemeint ist. Im angelsächsischen Nordamerika scheint es üblich zu sein i.S. einer Höflichkeit einander Dinge zu sagen, die schlicht unwahr oder wenigstens hoffnungslos übertrieben sind und was auf uns Krauts als sehr, sehr unhöflich wirkt weil ätzend ironisch. Bei den Brits hat man diese Verständnisschwierigkeit nicht; wenn die sich so äußern, ist es wirklich ätzende Ironie. Da hat man wenigstens was zum Lachen - solange man es nicht selber abbekommt. In diesem Sinne:

Mr. Kerry, Ihre diplomatischen Fähigkeiten sind bemerkenswert!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hackee1 07.11.2013, 12:24
106. Ich hasse die USA

Ich hasse das Wirtschaftssystem der USA, die Dummheit der Bürger der USA die immer noch glauben mit ehrlicher Arbeit was werden zu können, ich hasse die Bigotterie, die Selbstbezogenheit und, und, und....

....und wen interessiert es?
Niemand! Und mit was? Mit Recht.

Die Lippenbekenntnisse von Herrn Kerry sollten auch niemanden Interessieren.

Taten währen mal Interessant. Vielleicht mal darauf hinwirken, dass systematische Menschenrechtsverletzungen aufhören (Guantanmo, Drohnenangriffe). Das würde wahre Menschenliebe ausdrücken die behauptete Liebe zu Deutschland bedeutet einen Scheissdreck.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rudolfbayer 07.11.2013, 12:25
107. Selbst bei einem solchen lächerlichen Thema

Zitat von goldring
die Snowden für den Friedensnobelpreis vorschlagen möchten, fallen andererseits doch häufig als Hassprediger gegen die USA auf.
kommen die "echten" Freunde Amerikas aus ihren Löchern:
Nochmals:
Herr Snowden ist ein Held, wenn wir es daran messen, was er für die Privatheit und die Freiheit der Bürgerrechte getan hat und tut.
Und - ja, es tut mir von Herzen weh, dass die "Hassprediger" gegen die USA nun in so vielen Punkten recht bekommen.
Darüber wäre zu schreiben, nicht aber den Speichelleck-Modus anzuwerfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rudolfbayer 07.11.2013, 12:28
108. Nein nein nein

Zitat von 48er
Also dieser Antiamerikanismus und diese Naivität, die hier im Forum zum Ausdruck kommen, gehen mir gehörig auf den Senkel. Denkt bitte daran, dass die transatlantischen Beziehungen über allem stehen!
die transatlantischen Beziehungen enden an meiner Haustüre. Ich möchte nicht von ungebildeten, uninteressierten und banalisierten Einwohnern eines anderen Landes dominiert werden. Basta.
Wenn Sie das wollen, gehen Sie hin und ragen Sie alleine durch ihre Anwesenheit aus der oben beschriebenen Masse heraus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freigeist56 07.11.2013, 12:28
109. Liebe..

Zitat von sviothiod
"Aber ich liebe euch doch alle."
Die Liebe von Kontroll Freaks endet im Stalking....

"Stalking ist das willentliche und wiederholte (beharrliche) Verfolgen oder Belästigen einer Person, deren physische oder psychische Unversehrtheit dadurch unmittelbar, mittelbar oder langfristig bedroht und geschädigt werden kann. Stalking ist in vielen Staaten ein Straftatbestand"
Quelle Wikipedia

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 14