Forum: Politik
US-Elitekämpfer Rob O'Neill: Held oder Verräter
REUTERS / Montana Standard

Durfte er seine Identität enthüllen? Amerika diskutiert das Outing des Mannes, der Osama bin Laden erschossen haben will. Die US-Elite-Einheit Navy Seals sollte eigentlich im Geheimen operieren, jetzt steht sie im Zentrum des Interesses.

Seite 2 von 7
tubolix 07.11.2014, 22:22
10. der dativ ist dem genitiv sein Tod

Zitat von meinemeinung123
Ist man ein Held wenn man einen unbewaffneten alten Mann in den Rücken schießt? Ich glaube das hätte jeder geschafft.
ob der rücken alt ist spielt wohl keine rolle. entscheidend ist, daß der kranke kopf nichts mehr ausbrüten kann.

Beitrag melden
axth 07.11.2014, 22:25
11. Die Helden sind auch nicht mehr das, was sie mal waren

Zitat von meinemeinung123
Ist man ein Held wenn man einen unbewaffneten alten Mann in den Rücken schießt? Ich glaube das hätte jeder geschafft.
Klappe halten wäre das beste gewesen. Ich habe den Eindruck, dass sich Rob O'Neill über diese »Leistung« definiert. Osama Bin Laden übernimmt damit (unfreiwillig) eine Art Vaterrolle in der Psyche dieses Elite-Kampf-Schafs - so kommt es mir jedenfalls vor.

Beitrag melden
harald_maier 07.11.2014, 22:46
12.

Er ist weder Held noch Verräter, er ist ein Mörder.

Punkt.

Beitrag melden
tobiasgockeln87 07.11.2014, 22:50
13. Denken in Kategorien des Hollywood-Kinos

Traut man den Lesern des Spiegels nicht mehr zu als das Denken in Kategorien des Hollywood-Kinos? Der reißerische Titel des Artikels suggeriert, dass dies so ist. Selbstverständlich ist der Mann weder ein Held noch ein Verräter.

Die Legitimität der Aktion als solche wird nicht in Frage gestellt - falls diese tatsächlich stattgefunden haben sollte. (Es handelt sich um einen weiteren Bruch des Völkerrechts.) Wie schon richtigerweise erwähnt wurde, gibt es keine Beweise, dass die Tötung (um einen wertneutralen Begriff zu bebrauchen) tatsächlich stattgefunden hat.

Beitrag melden
DH7XU 07.11.2014, 22:53
14. Doch, es ist schon sehr heldenhaft,

mit mehreren Kameraden einen Schlafenden zu überfallen und zu ermorden, um sicher zu stellen, dass Bin Laden nichts in einem Prozess vor einem ordentlichen Gericht aussagt, dass der US-Administration recht peinlich sein könnte.

Beitrag melden
tysi2007 07.11.2014, 22:54
15. Der dehnbare Begriff

Urspruenglich hiess es mal, der alte Mann, den man fuer Osama hielt, waere bewaffner gewesen und seine Erschiessung waere somit umungaenglich gewesen. Jetzt hoert es sich so an wie wenn die grossartigen US-Kaempfer nachts unerlaubt in einen souveraenen Staat eingedrungen sind und dort einen unbewaffneten Mann erschossen haben. Meiner Ansicht nach stellt das die USA auf dieselebe Stufe wie eine Terror-Organisation und ich schaeme mich, dass wir dieser (Noch)- Supermacht nichts mehr entgegensetzen koennen oder wollen. Es ist eine Schande, denn das ist der Anfang vom Ende des westlichen Rechtsstaatlichkeit und wir haengen alle mit drin. Uebrigens: Der tolle Held braucht wohl die Kohle...er waere nicht der Erste, den das System, das er so vorbildlich vertreten hat, nachher einfach fallen laesst.

Beitrag melden
chris4791 07.11.2014, 22:56
16. Held oder Mörder ?

Da keine Leiche presentiert wurde ist alles nur ein videospiel gewesen ? Daß wird die Typen aus dem Mittelalter aber kaum davon abhalten einen Goldpreis auf seinen Kopf auszusetzen.

Beitrag melden
bruder mike 07.11.2014, 23:07
17. Wie gesagt.

Weniger Stimmungsmache. Mehr objektiven seriösen Journalismus.

Beitrag melden
gandhiforever 07.11.2014, 23:08
18. Da waere doch eigentlich

Zitat von meinemeinung123
Ist man ein Held wenn man einen unbewaffneten alten Mann in den Rücken schießt? Ich glaube das hätte jeder geschafft.
ein Haftbefehl faellig.

Beitrag melden
gerdstaffler 07.11.2014, 23:15
19.

Wie viele der Ex-Seals, die an der Ermordung Bin Ladens
beteiligt waren, sind eigentlich noch am Leben.
Stimmt es, dass 22 bei einem Hubschrauberabsturz
getötet wurden und dass ein weiterer bei einem
Autounfall ums Leben kam ?

Beitrag melden
Seite 2 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!