Forum: Politik
US-Präsidentschaftskandidat: "Dirty Harry" unterstützt Romney
AP

Prominente Schützenhilfe für Republikaner Mitt Romney: Hollywood-Legende Clint Eastwood sprach sich öffentlich für den Konservativen als nächsten US-Präsidenten aus - der Regisseur erhofft sich ein gerechteres Steuersystem.

Seite 3 von 12
Ameisenbauer 04.08.2012, 12:11
20.

Zitat von wutentbrannt
Hierzulande würden ganz bestimmt auch mehr Promis die Konservativen unterstützen, wenn sie nicht zu befürchten hätten, von den Medien dafür an den Pranger gestellt zu werden.
Und Ihre Aussage stützt sich genau worauf?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cotti 04.08.2012, 12:12
21.

Zitat von sysop
Prominente Schützenhilfe für Republikaner Mitt Romney: Hollywood-Legende Clint Eastwood sprach sich öffentlich für den Konservativen als nächsten US-Präsidenten aus - der Regisseur erhofft sich ein gerechteres Steuersystem...
Der alte Waffennarr... will Obama etwa die Steuern für Waffen erhöhen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
think_tank 04.08.2012, 12:14
22.

Zitat von Fred_MUC
Ist schon klar. Wer Filme wie Gran Tourino macht der hat auch wohl auch die passende innere Einstellung dazu.
Sehr schlechtes Beispiel. In dem Film geht es um Fremdenfeindlichkeit - wenn man den Film gesehen hat, würde man eher vermuten, dass Eastwood kein Republikaner sondern für die Demokraten ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drumdidum 04.08.2012, 12:24
23. War ja klar.

Was will jemand von gerechten Steuern verstehen der sich seit Jahrzehnten seinen Hintern mit hundert Dollar Noten abwischt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gman 04.08.2012, 12:25
24. Wahrscheinlich

Zitat von sysop
Prominente Schützenhilfe für Republikaner Mitt Romney: Hollywood-Legende Clint Eastwood sprach sich öffentlich für den Konservativen als nächsten US-Präsidenten aus - der Regisseur erhofft sich ein gerechteres Steuersystem.
würden Eastwood und andere Prominente besonders von Mitt Romneys "gerechterem" Steuersystem profitieren;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Morrissey74 04.08.2012, 12:26
25.

Zitat von Ameisenbauer
Also wenn Chuck Norris will, dass Romney Präsident wird, wird daran wohl kein Weg vorbeiführen ... ;-)
Das bleibt abzuwarten. Bislang ist noch nicht bekannt geworden, für wen MacGyver Partei ergreifen wird. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atomkrafteimer 04.08.2012, 12:27
26. Hui

Angesichts seines doch eher beeindruckenden Spätwerks als Regisseur hätte ich Eastwood ja mehr als liberalen Demokraten eingestuft, aber das ist irgendwie das interessante an den USA. Dinge die unsereins als Widerspruch ansieht, sind dort relativ normal.

Jedenfalls ist es schön, trotz des gelegentlichen Mülls, den die US und A verzapfen, dass es noch ein Land gibt, wo man seine eigene Meinung haben und auch ungeniert öffentlich vertreten darf. Es sei denn man ist Atheist oder dergleichen. Dann ist Schluss mit lustig. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
medwediza 04.08.2012, 12:28
27. Wohin?

Zitat von steuerberatung-karch
alle alte Männer... Eastwood go home!
Go home? Wohin denn? Er ist ja schon zu Hause. Ansonsten gilt: Mitt Dirty Harry wird's auch nicht besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
montaxx 04.08.2012, 12:28
28. Fatal.

Zitat von sysop
Prominente Schützenhilfe für Republikaner Mitt Romney: Hollywood-Legende Clint Eastwood sprach sich öffentlich für den Konservativen als nächsten US-Präsidenten aus - der Regisseur erhofft sich ein gerechteres Steuersystem.
Gerechtes Steuersystem? Das Fatale daran ist,dass jeder unter "gerecht" etwas anderes versteht....Vielleicht war das ja auch Absicht von Clint Eastwood;er will es sich eben mit niemandem unter seinen Zuschauern wirklich verderben.Der Mann hätte Diplomat werden sollen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alien007 04.08.2012, 12:29
29.

Erinnert sich Mr.Eastwood wirklich nicht mehr? Romny hat lt. Selbstauskunft 13,5 % Einkommensteuer gezahlt. Die Lohnsteuer, die Einkommensteuer für abhängig beschäftigte, in den USA liegt für seine Sekretätin bei 35%.
Findet Clint das etwa nicht gerecht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 12