Forum: Politik
US-Spionage: BND-Affäre wird zum Fall für die Justiz
DPA

Der Generalbundesanwalt hat SPIEGEL-Informationen bestätigt, dass er in der BND-Affäre ermittelt. Auch Airbus reagiert juristisch auf den Verdacht der langjährigen Industriespionage. Die Opposition spricht bereits von Landesverrat.

Seite 9 von 31
xehris 01.05.2015, 22:46
80.

Zitat von Jahiro1
Wo ist Merkel ? Was sagt sie dazu ? Warum sind die "Journalisten" dieses Landes nicht hinter einer konkreten Aussage seitens der Kanzlerin her, wie der Teufel hinter der lieben Seele ?
Merkel hat gestern im Zoo eine Pinguinabteilung eingeweiht, sich mit zahlreichen Tieren zusammen photografieren lassen und auf den entsprechenden Pressefotos unschuldig wie Mona Lisa in die Kameras gegrinst.

Merkel lacht uns alle aus.

Beitrag melden
xehris 01.05.2015, 22:51
81.

Zitat von klesig
...ich glaube zumindest, dass eine Regierungserklärung fällig ist. Scheint aber, dass sie nicht mal das für nötig hält! Eine Schande für Deutschland!
Merkel fühlt sich fest im Sattel, da ihre transatlantischen Förderer äußerst zufrieden mit ihr sind.
Sie wird sich keinen Kopf machen mit so was wie einer Regierungserklärung.

Beitrag melden
Gerixxx 01.05.2015, 22:51
82. Hallo, Hallo.....ist da jemand ??

Hallo, …..Herr Gauck !

Sind Sie noch da ?

Sie sind so ruhig geworden ...?

Könnten Sie mir bitte die neuen Facetten von Freiheit - als Bürger und für Deutschland - erklären ?

Ich meine, solange ich das hier noch schreiben darf und es ab und zu trotz Mitlesen durch die Zensur kommt, ist es noch immer ein Fortschritt gegenüber der ddr....

....aber dass ich jetzt DIESEN Vergleich machen muss um mich gut zu fühlen .... finden Sie das jetzt freiheitlich gut ?

Oder bin ich jetzt womöglich unsäglich albern ?

Wie war das eigentlich mit unserem Grundgesetz ?

Gute Nacht - und schlafen Sie schön !

Beitrag melden
tsag 01.05.2015, 22:53
83. Neuwahlen

Moin
Egal wie Ihr zu den Piraten standet oder steht. Vergesst die Vergangenheit, wir müssen nach vorne schauen.
CDU und SPD müssen abgewählt werden! Denn die SPD steckt auch mit drin, oder denkt Ihr, dass der stellvertretende Kanzler nichts davon wusste?
Bei der nächsten Bundestagswahl müssen erheblich mehr Grüne und Piraten in den Bundestag einziehen.
Und wenn ich an die Grünen einen Tipp abgegeben darf, vergesst eine Koalition mit der SPD!
Die Piraten haben den technischen Sachverstand, das wollt Ihr doch immer, Politiker die Ahnung von der Materie haben.
Wir mögen nicht in allen Punkten eine Lösung haben, aber in diesem speziellen Fall schon. Wir brauchen Leute im Bundestag fürs Neuland. Gruß ein Pirat

Beitrag melden
achjott 02.05.2015, 23:09
84. Der ungezogene Praktikant?

Erstaunlich, dass 2013, so ca. 11 Jahre nach in Kraft treten dieses Abkommens, ein "Sachbearbeiter" auf die so eine abwegige Idee kam, so unvorhersehbare Kürzel wie gov, bundesamt, diplo etc einzugeben. Wahnsinn! 11 Jahre für diesen Geistesblitz. Ich frage mich, wie ausgeklügelt die 40.000 anderen Selektoren herausgefischt wurden. Und wie doof die NSA bei ihren illegalen Anfragen vorging. Oder wussten die, das der BND 11 Jahre brauchen würde, um einen solchen Geistesblitz zu produzieren? Es scheint, als ob sich vom "Sachbearbeiter" bis zur Staatsspitze ein großes cerebrales schwarzes Loch erstreckt.

Beitrag melden
ornitologe 02.05.2015, 23:14
85. Sorry,

Zitat von tsag
Moin Egal wie Ihr zu den Piraten standet oder steht. Vergesst die Vergangenheit, wir müssen nach vorne schauen. CDU und SPD müssen abgewählt werden! Denn die SPD steckt auch mit drin, oder denkt Ihr, dass der stellvertretende Kanzler nichts davon wusste? Bei der nächsten Bundestagswahl müssen erheblich mehr Grüne und Piraten in den Bundestag einziehen. Und wenn ich an die Grünen einen Tipp abgegeben darf, vergesst eine Koalition mit der SPD! Die Piraten haben den technischen Sachverstand, das wollt Ihr doch immer, Politiker die Ahnung von der Materie haben. Wir mögen nicht in allen Punkten eine Lösung haben, aber in diesem speziellen Fall schon. Wir brauchen Leute im Bundestag fürs Neuland. Gruß ein Pirat
die Spitze der Piraten waren doch auch stramme Transatlantiker - was soll das dann hier?

Beitrag melden
schumbitrus 02.05.2015, 23:17
86. Endlich ..

Endlich bekommt der Skandal, den Snowden durch seinen Einsatz ans Tageslicht gebracht hat, die Aufmerksamkeit, die er verdient!

Beitrag melden
93160 02.05.2015, 23:21
87. Verlangen, Merkel solle doch zuruecktreten

was sollte es denn bringen? Glaubt man denn, ein anderer an Ihren Platz wuerde sich nicht gaengeln lassen von der USA? Die Merkel ist erpressbar. Eine Linke Partei wird in Deutschland nie regieren duerfen. Die Gruenen werden von der USA gerade aufgebaut.Wurden sie schon damals, als man feststellte, diese Partei koennte Stimmen gewinnen.
Natuerlich ist es Hochverrat und genau so natuerlich wird es nicht geahndet.
Auf arte kam mal eine Doku, da blieb mir der Atem stehen, da habe ich angefangen an der Menschheit zu verzweifeln. "Dienstbereit", so hiess diese Dokumentation.In der Politik sind nur die, die auch schwehr erpressbar sind.Brandt konnte nichts besseres passieren als damals zurueckzutreten, sonst waere er ermordet worden, wie der Schwede Olaf P.
Deshalb wird es auch nie ein demokratisches Europa geben. Man verraet sich wie eh und jeh, man misstraut sich. Und die Hand darueber haelt der Ami das es ja auch so bleibt.

Beitrag melden
93160 02.05.2015, 23:26
88. @rhein und fein

Zitat von rhein&fein
... bleiben dazu unaufgeregt, Klagen nicht & wollen sich einfach nicht drüber echauffieren. Bleibt also für DE nur noch, das 'Fremdaufregen' - dommage!
Natuerlich bleiben wir unaufgeregt.Wir habern nichts anderes erwartet.Ueber was soll man sich denn aufregen? Es wird aber registriert.

Beitrag melden
hasen 02.05.2015, 23:32
89. Sinnlose Aufregung

Ich weis nicht warum sich so viele Leute aufregen. Bei der nächsten Umfage wird wieder herauskommen, dass Merkel die beliebteste Politikerin ist und bei der nächsten Bundestagswahl hat der Wähler eh alles vergessen und es werden wie, selbstverständlich, wieder solche Typen wie Profala (Zitat: "Die NSA Affäre ist vom Tisch.") und Co. vom doofen Michel gewählt. Wir haben doch gar nichts besseres als diese Blindgänger verdient.

Beitrag melden
Seite 9 von 31
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!