Forum: Politik
US-Vorwahlen: Newt Gingrich zieht in sein letztes Gefecht
AP

Einst Spitzenreiter, dann abgestürzt: Newt Gingrich hofft am Super Tuesday verzweifelt auf ein Comeback durch den Sieg in seinem Heimatstaat Georgia. Doch der Südstaat dürfte seine letzte Bastion sein - eine Chance auf die Nominierung hat er nicht mehr.

pepito_sbazzeguti 06.03.2012, 14:36
1. Äquator

Mundwinkel Richtung Äquator - wenn das kein Grund ist, diesen Redneck sofort zu wählen :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leberknecht 06.03.2012, 14:38
2. eine bastion!

Zitat von sysop
Einst Spitzenreiter, dann abgestürzt: Newt Gingrich hofft am Super Tuesday verzweifelt auf ein Comeback durch den Sieg in seinem Heimatstaat Georgia. Doch der Südstaat dürfte seine letzte Bastion sein - eine Chance auf die Nominierung hat er nicht mehr.
gibt es denn wirklich keine Opposition in den USA ?

da haben es doch die russen besser , sie haben eine!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shine31 06.03.2012, 16:17
3. Re: gibt es denn wirklich keine Opposition

Zitat von leberknecht
gibt es denn wirklich keine Opposition in den USA? da haben es doch die russen besser , sie haben eine!
Es geht hier um den Vorwahlkampf der Republikaner! Was hat das mit Opposition zu tun? Im übrigen sind die Republikaner die aktuelle Opposition.

Ob es die "Russen" aktuell besser haben, das wage ich zu bezweifeln...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leberknecht 06.03.2012, 16:34
4. ho, ho, ho!

Zitat von shine31
Es geht hier um den Vorwahlkampf der Republikaner! Was hat das mit Opposition zu tun? Im übrigen sind die Republikaner die aktuelle Opposition. Ob es die "Russen" aktuell besser haben, das wage ich zu bezweifeln...
die aktuelle opposition?
der Witz war gut!
weiter sagen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren