Forum: Politik
Verdient Theodor zu Guttenberg eine zweite Chance in der Politik?

Der Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg deutete an, dass er Pläne für ein politisches Comeback hege. Nachdem nun das Verfahren in Zusammenhang mit seinem Plagiatsvorwurf eingestellt wurde, stünde dem kaum noch etwas entgegen. Oder? Kommen seine Ideen der seiner Partei entgegen? Verdient Theodor zu Guttenberg eine zweite Chance in der Politik?

Seite 135 von 179
jasyd 20.12.2011, 15:22
1340.

Zitat von Diskutant_EF
Natürlich dürfen Sie. Wer hat Ihenn gesagt, dass Sie nicht dürfen?
Mein Anwalt, denn wenn ich als einziger Anwesender, außer der Mutter,
auf Grund von fehlendem medizinischen Wissen, einen Fehler begehe
bin ich schuldig am angerichteten Schaden.

Beitrag melden
1Piantao 20.12.2011, 17:36
1341.

Zitat von jasyd
Mein Anwalt, denn wenn ich als einziger Anwesender, außer der Mutter, auf Grund von fehlendem medizinischen Wissen, einen Fehler begehe bin ich schuldig am angerichteten Schaden.
Ich kann seit Tagen schon nicht mehr ruhig schlafen.
Neulich in einer Kfz Werkstatt hat jemand meinem Kfz ein Loch im End-Topf diagnostiziert. Anschließend auch repariert.
Und nun kommts: niemand dort konnte einen Meisterbrief vorweisen.

Beitrag melden
ruediger5050@googlemail.c 20.12.2011, 18:32
1342. Bluthunde

Zitat von sysop
Der Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg deutete an, dass er Pläne für ein politisches Comeback hege. Nachdem nun das Verfahren in Zusammenhang mit seinem Plagiatsvorwurf eingestellt wurde, stünde dem kaum noch etwas entgegen. Oder? Kommen seine Ideen der seiner Partei entgegen? Verdient Theodor zu Guttenberg eine zweite Chance in der Politik?

Es ist schon sehr verwunderlich, wie man sich in Herrn Guttenberg und einem Plagiat verbissen hat. Es scheint hier haben einige andere Doktoren viel zu verbergen.

Beitrag melden
jasyd 20.12.2011, 18:38
1343.

Zitat von saarländerin1
Sicher war einiges überzogen, aber Sie verniedlichen alles... in meinen Augen ebenfalls nicht angemessen. Ansonsten sollte man das Thema nun wirklich abhaken, denn dieser Mann ist so wichtig wie der Sack Reis.....
Mit Verlaub, wie kann man das Thema einfach abhaken? Der Mann bedeutet doch eine große Gefahr für die deutsche Demokratie. Gleichzusetzen mit dem Mann mit dem Schnurrbart.

Und wäre es nicht angebracht ihm seine Kinder zu entziehen wie hier auch behauptet wird.

Und warum verniedlichen? Hat irgendein Schwerstverbrecher in der letzten Zeit soviel Aufmerksamkeit in Presse, Fernsehen und SPON erhalten wie der Guttenberg? Warum wohl? Weil er wie Tausende andere eine Dissertation geschrieben hat, ohne die Quellen korrekt aufzuführen? Nein, weil er beim Volk so beliebt war, dass er eine Gefahr für die Politiker jeder Richtung bedeutete. Ob zu Recht oder nicht, muss man schon dem Volk überlassen, wenn man sich nicht von Demokratie und Volkeswillen endgültig verabschieden will

Außerdem ist nicht EINE EINZIGE Dissertation seit sie in Deutschland für einen Doktorgrad verlangt wird, geschrieben worden, ohne abzuschreiben. Der einzige Unterschied ist, dass die Hälfte der Dissertation aus Quellenangaben zu bestehen hat. Oder erfinden Doktoranden das Rad neu?

Beitrag melden
Morotti 20.12.2011, 19:02
1344.

Zitat von jasyd
Nein, weil er beim Volk so beliebt war, Ob zu Recht oder nicht, muss man schon dem Volk überlassen, wenn man sich nicht von Demokratie und Volkeswillen endgültig verabschieden will
Sie werfen einen interessanten Aspekt in die Runde, der nichts anderes bedeutet das KTG von seiner eigenen politischen Kaste gemeuchelt worden ist.

Weiter so.

Beitrag melden
Diskutant_EF 20.12.2011, 19:27
1345.

Zitat von spiegel-hai
Das hinkt, denn i.d.R. haben die medizinischen Hochstabler, im Unterschied zum Metzger oder Klemptner, medizinische Kenntnisse und richten auch erwiesenermaßen selten Schäden an...
Na auf diese Beweise bin ich mal gespannt. An wievielen Hochstaplern ist das denn untersucht worden und in wievielen Fällen waren sie erfolgreicher als eine Vergleichsgruppe approbierter Ärzte?

Beitrag melden
Diskutant_EF 20.12.2011, 19:32
1346.

Zitat von jasyd
Mein Anwalt, denn wenn ich als einziger Anwesender, außer der Mutter, auf Grund von fehlendem medizinischen Wissen, einen Fehler begehe bin ich schuldig am angerichteten Schaden.
Dann hat Ihr Anwalt sein Examen offensichtlich auch geguttenbergt, denn natürlich dürfen Sie in Notsituationen immer erste Hilfe leisten und sind gemäß §323c StGB sogar dazu verpflichtet, wenn keine ausgebildeten Rettungskräfte vor Ort sind.

Beitrag melden
mundi 20.12.2011, 19:54
1347. Eine neue Baustelle

Zitat von Heimatloserlinker
Wer garantiert Ihnen denn die Richtigkeit des Inhalts einer Dissertation? Dass 1 + 1 gleich 2 ergibt, läßt sich doch nur in der Mathematik beweisen. Und eine Dissertation, die ausschließlich aus "Inhalten" (1+1=2) ohne Schlussfolgerungen etc. besteht, entspricht wohl kaum den Ansprüchen, die an eine Dissertation gestellt werden.
Ein neues Element in der Diskussion. Mir ist nicht bekannt, dass die Richtigkeit des Inhaltes der Dissertation von Guttenberg angezweifelt wurde. Beanstandet wurde nur das Fehlen von Quellenangaben.

Beitrag melden
mundi 20.12.2011, 19:58
1348. De gustibus....

Zitat von beggars banquet
.... Ich bin der Meinung, dass ein Endprodukt jedweder Art ein Kunstwerk darstellt. Warum gilt ein Fett - in - die - Badewanne platzierender Selbstdarsteller als Künstler?...
Bei allem Respekt, ein Fettfleck ist für mich kein Kunstwerk. Das würde meine Intelligenz beleidigen.

Beitrag melden
mundi 20.12.2011, 20:02
1349. Es kommt auf das Können an

Zitat von Diskutant_EF
Halten Sie es für wahrscheinlich, dass ein Hochstapler besser heilt als ein Arzt? Wenn Sie diese Frage mit Ja beantworten, dann können Sie sich Ihren Blinddarm ja mal probeweise von Ihrem Metzger rausnehmen lassen. Und die Mandeln vom Klempner.
Es muß nicht so sein. Mir sind aber Fälle bekannt, dass "falsche" Ärzte durchaus erfolgreich Patienten behandelt hatten.
Im Altertum waren es gerade die Metzger, die chirurgische Eingriffe vornehmen durften. Hippokrates hatte sogar geschworen, dass er nicht operieren wird.

Beitrag melden
Seite 135 von 179
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!