Forum: Politik
Verfahren wegen Demo-Blockade: Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen
DPA

Juristischer Ärger für Bodo Ramelow: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE will ein Gericht in Dresden die Immunität des neuen Regierungschef von Thüringen aufheben lassen. Ihm wird die Blockade einer Demo von Rechtsradikalen vorgeworfen.

Seite 1 von 63
ronjeremy 09.12.2014, 18:37
1. richtig so

gesetzte müssen eingehalten werden. egal von wem

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vitacola_hessen 09.12.2014, 18:37
2. peinliches

schmierentheater! nur noch ekelhaft diese cdu in sachsen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taylor26 09.12.2014, 18:38
3. Klingt jetzt nicht dramatisch

Finde ich. oder ist das jetzt das mittel der Opposition?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Angelheart 09.12.2014, 18:38
4. Das ist...

... einfach nur billig! In was für einer Bananenrepublik leben wir eigentlich?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
philbird 09.12.2014, 18:39
5.

ein vorbild ist er. die justiz in dresden sollte sich in grund und boden schämen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mollier 09.12.2014, 18:39
6. peinlich

ich bin wirklich alles andere als ein freund der linken. aber wenn ich das lese, schäme ich mich dafür, dresdener zu sein

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mrerenoth 09.12.2014, 18:40
7. Bananen Republik Deutschland?

Ich finde das peinlich. Nicht das ich den Mann mag, aber sowas geht garnicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
berney 09.12.2014, 18:40
8. Es geht schon los.

Kaum ist Ramelow gewählt, versuchen die ersten, diese neue Kraft zu diskreditieren.
Blockade von Nazis? Meine Hochachtung!
Hoffentlich hat er die Kraft, sich von solchen Spinnern nicht einschüchtern zu lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JerryLee 09.12.2014, 18:40
9. Die spinnen die Deutschen

Nur weil das Wahlergebnis den Bonzenparteien nicht gefällt, wird nun alles versucht (mit Steuergeldern) die rechtmässige Wahl und den Kandidaten in den Dreck zu ziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 63