Forum: Politik
Verhandlungen mit Griechenland: Seehofer will den "Zirkus" beenden
AFP

Alexis Tsipras' Ankündigung einer Volksabstimmung über die Sparforderungen der Gläubiger sorgt im Rest Europas für harsche Reaktionen. CSU-Chef Seehofer will die Verhandlungen abbrechen.

Seite 5 von 20
v.papschke 27.06.2015, 14:42
40. Es wird nicht einfach sein

zwischen Pest u. Cholera zu entscheiden. Aber es ist richtig, diese lebenswichtige Frage vom Volk direkt entscheiden zu lassen.

Beitrag melden
happy2010 27.06.2015, 14:42
41.

Wenn Seehofer bei Unsinn auf den Tisch hauen würde, dann müsste er deutlich lauter sprechen, um sein paralleles auf den Tisch hauen zu übertönen.

Ich kennen keinen Altherrengreis äh Politiker, der sich die letzten Jahre so lächerlich gemacht hat wie Sehofer
Wohlgemerkt, unter rein SACHLICHEN Gesichtspunkten

Beitrag melden
Gaussen 27.06.2015, 14:42
42. Interessant, wie selbst ein so erfahrener Mann auf die Show reinfällt.

Nach den ersten Irritationen über Griechenland war allen Entscheidern klar, dass man nicht weiter Geld in das griechische Fass ohne Boden hinein schaufeln kann, ohne sich der kriminellen Veruntreuung der Steuergelder der Bürger der eigenen Ländern schuldig zu machen.

Dazu kommt, das Griechenland nur selbst seinen Austritt aus der EU erklären kann. Eine Formalie, die aber eine ungeheure Wirksamkeit in dieser peep show erhielt.

Die haben nicht mehr verhandelt, sondern manövriert, um Griechenland den Schwarzen Peter zu zuspielen und den Griechen nur den Austritt übrig zulassen. Die neue griechische Regierung hat verloren und weiss es. Deshalb diese Albernheit des Referendumms.

Inszenierungen ist in der heutigen Politik alles. Selbst Kriege werden inszeniert. Verbunden mit Falschinformationen durch die Medien, die immer unnützer werden.

Beitrag melden
schnabelnase 27.06.2015, 14:43
43. Die lustigen Linken

"EU-Eliten aufgepasst, so geht Demokratie" meint Katja Kipping also. Woher weiß die sozialistische Elite aus Dresden eigentlich plötzlich was Demokratie bedeutet?

Beitrag melden
mrs.cheeky.hobson 27.06.2015, 14:44
44. Wer ist eigentlich Seehofer .... ?

Wer ist Merkel ? WER hat Griechenland den EUR aufgedrückt und zu welchen Konditionen ? WER hat davon profitiert ? WER hat Griechenland kurz vor der - hausgemachten Finanzkrise - noch Waffen im großen Stil verkaufen müssen ? Was Deutschland in 2 Weltkriegen nicht geschafft hat, versucht es jetzt - wieder mal mit drastisch diktatorischen und totalitären Maßnahmen zu erzielen, indem es die wirtschaftlichen Daumenschrauben in allen Ländern ansetzt, die man vorerst ins selbe Boot eingeladen hat, obgleich man WUSSTE, dass sie es nicht schaffen würden ! Lasst Griechenland aussteigen, danach Spanien, danach Portugal ... und danach geben wir ALLE den verdammten EUR zurück, den man so dringend gebraucht hat, wie ein verdammtes Loch im Kopp !!!

Beitrag melden
charlybird 27.06.2015, 14:44
45. Die ungestüme Ungeduld

vieler deutscher Demokraten hinsichtlich der zähen Verhandlungstaktik der griechischen Jungs, dürfte hier endlich neuen Boden finden. Nebenbei, sind irgendwo Wahlen ?
Denn der deutsche Demokrat, insbesondere der bayrische, sehnt sich eigentlich eher nach Führung, klaren Strukturen, einfachen Lösungen, und das unter möglichst wenig privater Belästigung, denn dafür ist die Führung da. Nicht wahr? Danke Horst. :-)

Beitrag melden
Gaussen 27.06.2015, 14:46
46. Gute Beurteilung

Zitat von xvxxx
(...) Ich schwanke in der Beurteilung zwischen "Theaterinszenierung" und "Kindergarten". (...)
EU-"Theaterinszenierung" und griechischer "Kindergarten".

Unerkannt durch die tumbe Journalistik.

Beitrag melden
MichaelundNilma 27.06.2015, 14:47
47. LINKE Demokratie

Das Kipping und Rixinger EU – Eliten Demokratie lehren wollen, ist ein schlechter Scherz. Ausgerechnet diese beiden Politiker wollen, auf Kosten der eigenen Steuerzahler, diejenigen unterstützen, die vollkommen undemokratisch in der EU auf Solidarität um jeden Preis und nur zu ihren Gunsten beharren. Wo bleibt unsere demokratische Befragung, ob wir solche Wahnsinnigen mit unserem Geld weiter durchfüttern wollen. Für die Griechen Demokratie und für uns LINKE Diktatur. In diesem Zusammenhang ist Elite begrifflich gleichzusetzen mit Versager. Was Gabriel anbelangt, wären wir gut beraten nicht auf Gabriel zu hören.

Beitrag melden
curiosus_ 27.06.2015, 14:48
48. Gleiches Recht für alle,

Zitat von Sigmar Gabriel
....allen voran Vizekanzler Sigmar Gabriel. Im Deutschlandfunk sprach er sich für die Befragung der Bürger ein Referendum aus
oder etwa nicht, Herr Gabriel? Wie sähe es da mit Abstimmungen zur Griechenlandrettung und zum € in D aus?

Vielleicht zuerst Denkapparat starten und dann losplappern ...

Beitrag melden
vogelsteller 27.06.2015, 14:48
49. so sieht's aus

Oh ja, für unsere Politiker und für die EU wirkt eine Volksbefragung wie das Weihwasser auf den Teufel.

Ihr Prinzip ist, was geht uns das störrische Volk an, wir machen was wir wollen.

Beitrag melden
Seite 5 von 20
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!