Forum: Politik
Verhandlungen um EU-Posten: Tusk schlägt von der Leyen als Kommissionschefin vor
DPA

In den Verhandlungen der Regierungschefs um die EU-Spitzenposten gibt es eine neue Favoritin: Ratspräsident Tusk will offenbar Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen als Kommissionspräsidentin vorschlagen.

Seite 1 von 28
sj_comment 02.07.2019, 16:29
1. Kann nur ein hoax sein

...die Dame hat von Ihrem derzeitigen Resort keine Ahnung und wird auch dort nur Millionen an ext. Beratern verschwenden. Rücktrittsforderungen wurden hier schon öfters überhört. Aber tolle Belohnung/Beförderung für eigentlich „nichts“! Weiter so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank.huebner 02.07.2019, 16:30
2. Unsinn

Was hat Angela Merkel da wieder vor? Die politische Vollversagerin von der Leyern soll nun nur EU? Was hat die EU denn verbrochen? Okay, Merkel kann so durch zig Skandale und Unfähigkeiten verbrannte Leyen loswerden, ohne sie entlassen zu müssen (was sie ja anscheinend nicht kann, sonst hätte sie es schon längst machen müssen). Die EU wird nach Oettinger und Co immer mehr zum Abstellplatz für unbrauchbare Politiker. Ich beneide die Briten langsam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan.schulz_79 02.07.2019, 16:30
3. Genau mein Humor...

Das von ihr geleitete Ressort ist ja kaum mit Korruptionsvorwürfen belastet. Da klappt das in der EU bestimmt gleich viel viel besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
strpop 02.07.2019, 16:32
4. Ab nach Brüssel

war schon immer Merkels Bemühen, wenn ihr Politiker „unangenehm“ wurden. So bei Oettinger, so wohl auch bei Von der Leyen.
Die Bundeswehr wird sich freuen, der deutsche Steuerzahler ebenso. Ob allerdings die Bürgerinnen und Bürger der EU erfreut sein können, darf ernsthaft bezweifelt werden. Wer die Hardthöhe nicht besteht, ist m.E. nicht geeignet, die EU-Kommission zu führen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DougStamper 02.07.2019, 16:32
5. Es ist ein Witz

Es muss ein Witz sein. Unsere Flinten-Ursel kann nicht auf diesen derzeitig so wichtigen Posten gehoben werden. Als Verteidigungsministerin hat sie mehr Skandale verursacht als alle vor ihr. Die ausrüstungspannen reißen nicht ab. Korruption ist zumindest als Verdacht zu äußern in der Berater Affäre. In Zeiten von Brexit sowie erstarkendem rechtspopulismus muss dieser Posten von jemandem besetzt werden der ernsthaft dafür geeignet ist, ohne Skandale und mit dem zugehörigen politischen Know-how.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lifebookb100 02.07.2019, 16:32
6. Das kann ja nur ein Witz sein...

Frau von der Leyen zählt zu den unfähigsten Politikerinnen in Deutschland. Erst die Bundeswehr völlig abgewirtschaftet und dann ab nach Brüssel... Sämtliche Waffengattungen nicht einsatzfähig im Ernstfall und mittlerweile unzählige Skandale im Leben der lieben Frau. Ja, so jemand braucht es in Brüssel in diesen schwierigen Zeiten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirroroffline 02.07.2019, 16:33
7. Bitte, bitte nicht!

Frau von der Leyen hinterlässt gerade einen politischen Scherbenhaufen. Die berateraffäre in Ihrem Hause schreit zum Himmel. Nun soll sie nach Brüssel weggelobt werden? Europa ist das wichtigste Projekt neben dem Klimawandel und da soll Frau von der Leyen ran.
Wir müssen Europa dringend reformieren, mit solchem Personal bricht die EU bald entzwei.
Wer hat sich das denn bitte ausgedacht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der Pöter 02.07.2019, 16:34
8. Das kann doch nicht wahr sein!

Hier schlittert Madame von einem Skandal zum nächsten, und jetzt belohnt man diese Person noch für ihre Unfähigkeiten! Schön so weitermachen und den Techten weiter Vorschub leisten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hanfbauer2 02.07.2019, 16:34
9. wenn Uschi jetzt nach Europa wechselt...

...mindert sie ihre Chancen auf den Friedens-Nobelpreis ganz erheblich. Noch zwei Jahre als deutsche Kriegsministerin (bei unveränderter Ausrichtung und Organisation des Ministeriums) würden genügen und die Ministerin würde zu den aussichtsreichen Anwärtern gehören. OK, möglicherweise müsste sie sich den Nobelpreis mit McKinsey teilen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 28