Forum: Politik
Verweigerte Überflugerlaubnis: Russland blockierte Bundeswehr-Flüge nach Afghanistan
DPA

Moskau setzt im Streit mit dem Westen auf Sticheleien: Gleich zweimal untersagte Moskau Flugzeugen der Bundeswehr den Überflug. Die Soldaten mussten stattdessen in dänischen Jets nach Afghanistan reisen.

Seite 3 von 9
chmb 06.02.2015, 08:20
20.

Das traurige ist ja, dass man so manchen Menschen, die es eigentlich am besten wissen müssten, klar machen muss dass ihre Aktionen auch Reaktionen erzeugen.

Beitrag melden
obertroll 06.02.2015, 08:21
21. Wie man aus einer Mücke

einen Elefanten macht, zeigt dieser Artikel sehr schön.

Sowas machen selbst Verbündete, wie die Türkei oder auch Östereich.

Beitrag melden
Hilfskraft 06.02.2015, 08:22
22. verständlich und logisch

diese Reaktions Russlands.
Merkel ist mal wieder zu kurz gesprungen und hat nicht die möglichen Folgen auf dem Zettel.
An die sollten wir als Bürger, die diese Frau mit ihren Stichelein meint zu vertreten, langsam aber auch mal denken.
Krieg gegen Russland.
Wir Bürger wollen das ganz bestimmt nicht.
Will das Merkel?

Beitrag melden
xl4723 06.02.2015, 08:23
23. Anstatt

sich immer mehr den USA anzubiedern sollte wir Deutschen uns mehr in Richtung Russland orientieren. Der momentane Hang zum US-geführten neuen kalten Krieg ist sehr gefährlich.....und die USA sind immer am weitesten weg von allen Krisenherden. Wenn Russland uns den Gashahn zudreht, dann sieht's mächtig schnell mau aus.

Beitrag melden
bertelsmann-spiegel 06.02.2015, 08:26
24. Darf ich mal fragen - warum das eine Provokation

Russlands sein soll ? Wenn fremde - noch dazu Militaermaschinen - ueber Russisches Hoheitsgebiet fliegen wollen ? Wie weit geht die Arroganz noch ? Wenn Russische Flugzeuge sich auch nur im internationalen Luftraum bewegen steigen sofort irgendwelche F-16 oder Typhoon auf !!! Wer sind die Herren der Nato, um Russland im eigenen Land Vorschriften machen zu wollen. Da moechte ich mal die Reaktion irgendeines Nato (Zwergen-) Landes sehen, sollte es von Russischer Seite zu einer derartigen Anfrage kommen ... Klar ist es fuer Russland einfacher um diese kleinen Staaten herumzufliegen - aber das setzt doch das Selbstbestimmungrecht nicht ausser Kraft !

Beitrag melden
klotto 06.02.2015, 08:27
25. 5. dancar Gute Idee.

Alle Sportveranstaltungen mit Russland streichen. Und mehr Sanktionen? Meine Güte.

Beitrag melden
hansmaus 06.02.2015, 08:29
26. find ich gut!

Die Bundeswehr hat gerade eh so ihre Probleme mit ihrem Material da ist es doch praktisch wenn die Flugstunden auf dänische Flugzeuge geflugen werden das schont das verbleibende Material.
Also sollten wir den Russen Dankbar sein die sind besorgt über unser marodes Material

Beitrag melden
klotto 06.02.2015, 08:29
27. 9. monopuls

Ganz toll auf den Punkt gebracht.

Beitrag melden
keine Zensur nötig 06.02.2015, 08:35
28. Das ist so falsch

Zitat von monopuls
wir dürfen militärisch russland überfliegen - russland darf sich miltärisch nicht nähern...
im Rahmen des Open-Sky-Programms überfliegen sowohl wir als auch die Russen uns mit Aufklärungsmaschinen gegenseitig.

Und die Bundis waren ja Aufklärer - oder so.

Beitrag melden
christian.neiman.7 06.02.2015, 08:37
29.

Zitat von biesi61
erntet auch Reaktionen. Das sollte auch Frau Merkel wissen.
Wie? Hat Deutschland jetzt die Krim annektiert? Ist Deutschland in der Ukraine einmarschiert? Hat Deutschland ein ziviles Verkehrsflugzeug abgeschossen?

Beitrag melden
Seite 3 von 9
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!