Forum: Politik
Verwirrung um Snowden: Flugzeug von Boliviens Präsidenten muss in Wien landen
REUTERS/ Glenn Greenwald/ Laura Poitras/ The Guardian

Präsident Morales war an Bord - aber auch Edward Snowden? Eine bolivianische Regierungsmaschine musste wegen entsprechender Gerüchte in Wien landen. Der Außenminister des Landes wies die Angaben als "enorme Lüge" zurück.

Seite 1 von 74
micha.w 03.07.2013, 02:02
1. Snowden ist ein armes Schwein.

Da sieht man mit welcher Macht vorgegangen wird. Eine Maschine eines Drittlandes wird zur Landung gezwungen nur weil Snowden an Board sein könnte! Ich schäme mich für unsere "Ach so demokratischen" Staaten.Ade Menschen und Freiheitsrechte, hier in Europa

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rolandjulius 03.07.2013, 02:13
2. Snowden wird gehetzt wie ein wilder Hund

Ohne Rücksicht auf die Sicherheit von Staatsoberhäuptern, denn sein Wissen ist viel brisanter, als es sich jemand jemals ausmalen könnte

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thanks-top-info 03.07.2013, 02:14
3.

das ist ja nicht zu fassen, nun outen sich Frankreich und Portugal. Vermutlich ist die ganze EU Nutznießer der Daten, die die US von den EU Bürgern ziehen? langsam wird mir hier selbst bei so ein simpler Forum-Beitrag mulmig, wer da nicht schon das Messer wetzt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alfredjosef 03.07.2013, 02:18
4. Feiglinge

Seit wann sind die Franzosen solche Feiglinge? Habe ich das richtig verstanden, dass der Luftraum für den bolivianischen PRÄSIDENTEN geschlossen wurde? Welch ein Affront! Hut ab dagegen für Bolivien und seine Politiker. Die haben zumindest Mumm. aj

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr.seed 03.07.2013, 02:22
5. Das ist Europas Antwort ..

auf die Tatsache, daß seine "Freunde" des Betrugs entlarvt werden und der Überbringer der Botschaft prompt dadurch seine Identität verliert. Snowden ist so tot wie Mannings. Gleichzeitig empört sich die Merkel über den Beschiß der Amis und beruft sich auf Snowden. Da gibt's ja in jedem Knast mehr Ehrlichkeit. Boliviens Staatsflieger ist wahrscheinlich von deutschen Eurofightern zur Rettung eigener Geheimnisse abgedrängt worden. Mal sehen, was der BND so auf dem Kerbholz hat. NSA und NSU liegen wahrscheinlich gar nicht so weit auseinander. Viva, Bolivia.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Newspeak 03.07.2013, 02:33
6. ...

Wien - Wegen des Gerüchts, der flüchtige US-Geheimdienstenthüller Edward Snowden befinde sich an Bord seines Flugzeugs, ist Boliviens Präsident Evo Morales zu einer Zwischenlandung in Österreich gezwungen worden. Frankreich und Portugal hätten ihren Luftraum für die Präsidentenmaschine geschlossen, die daraufhin in Wien habe landen müssen, sagte der bolivianische Außenminister David Choquehuanca am Dienstag (Ortszeit) vor Journalisten in La Paz. Grund dafür seien vorab kursierende "Gerüchte" gewesen, der IT-Spezialist befinde sich an Bord.

In was für einer abartig reaktionären Welt leben wir eigentlich, wenn das stimmt?

Man kommt aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
westfalen7 03.07.2013, 02:36
7. Das ist schon spannend

und interressant,daß schon Präsidentenmaschinen zu Zwischenlandungen gezwungen werden,wo sie garnicht wollen und nicht dem Flugplan entsprach.
Ich bin mal gespannt,was da noch alles so rauskommt.Sollte es denn alles auch so stimmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
divStar 03.07.2013, 02:40
8. So, so?

Warum jagen die Trottel nicht die Verbrecher innerhalb ihrer Geheimdienste - statt auf Snowden mit dem Finger zu zeigen. Bei mir haben die Politiker, die Snowden für einen Verbrecher halten, endgültig verspielt - das sind für mich alle ausschließlich Verbrecher, die sich an dem Geld des Steuerzahlers bereichern bzw. ihre Privatarmee in Form von Geheimdiensten errichten, die jeglichen Widerstand gegen sie im Keim ersticken soll. Ich schäme mich fremd - für solche Verbrecher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lightyagami 03.07.2013, 02:58
9.

das ist doch peinlich, da machen sich die westlichen Nationen in die Hosen vor einem 30 jährigen jungen Mann. er ist ein Held und hat mehr verdient als diese hetzjagt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 74