Forum: Politik
Verwirrung in US-Kommandostelle: "Acht Luftschläge auf Kobane, vier auf Ain al-Arab"
REUTERS

Die US-Luftangriffe in Syrien sind detailliert dokumentiert. Doch es gibt Ungereimtheiten: Acht Luftschläge gab es den Streitkräften zufolge auf Kobane, vier auf Ain al-Arab - dabei ist das dieselbe Stadt.

Seite 9 von 9
mundi 25.10.2014, 10:52
80. Was hat die Bundeswehr damit zu tun?

Zitat von cosmopolit1759
Interessant, dass derzeit eine Umbewertung des Militärischen stattfindet. Die Schwäche/ Schwächung der Bundeswehr war ja über Jahrzehnte politisch gewollt und nun wird man angesichts der unglaublichen Bedrohung durch Islamisten auf kaltem Fuß erwischt. Sollen es wieder die Amerikaner richten?....
Mir ist nicht bekannt, dass dieser innerislamische Bürgerkrieg Deutschland bedroht. Auch die NATO-Staaten haben keinen Verteidigungsfall beantragt.

Zudem sollte man bedenken, dass nicht alle Anhänger der IS verbrecherische Islamisten sind. Meistens sind es fremde, kleine Gruppen von Sadisten, die aus dem westlichen Ausland oder Tschetschenien eingeschleust wurden.

Die große Masse der IS ist nicht kriegerischer als einige Kurdenstämme.
Wie sonst hätten sie in der Region so viel Unterstützung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
participe 27.10.2015, 17:55
81.

Zitat von trubeldubel
Georgien = georgia in den USA. Viele Amerikaner dachten, dass der Bundesstaat Georgia im Krieg ist. Lt. Lehrmeinung in den USA gibt es exakt 3 Länder: USA, Canada und Over Sea (frei übersetzt: Rest der Welt)
Was meinen Sie, wie stark die Kenntnisse manches Deutschen in Geographie sind? Selten solchen Blödsinn gelesen, Hauptsache, es geht gegen die USA.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
participe 27.10.2015, 17:58
82.

In Threads, in denen der tumbe antiamerikanismus gepflegt wird, wird der dumme Deutsche deutlich sichtbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
-su- 27.10.2015, 19:03
83.

Zitat von participe
In Threads, in denen der tumbe antiamerikanismus gepflegt wird, wird der dumme Deutsche deutlich sichtbar.
Warum beleben Sie einen ein Jahr alten Thread? Nur um über "dumme Deutsche" her zu ziehen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
participe 27.10.2015, 20:08
84.

Zitat von -su-
Warum beleben Sie einen ein Jahr alten Thread? Nur um über "dumme Deutsche" her zu ziehen?
Ja, bin zufällig darauf gestoßen, freue mich, dass Sie mich gefunden haben. Außerdem gibt es zu aktuellen Themen nicht allzu viele Threads.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gandhiforever 27.10.2015, 21:25
85. Deshalb

Deshalb sollte man stets die Mitteilungen von General Centcom (von dem schrieb gestern ein Forist) mit vorsicht geniessen.

Wenn wenigstens die Anzahl der Angriffe die gleiche waere, aber so..

Jetzt wird bei Centcom jemand einen langen Bericht anfertigen ueber diese Ungereimtheiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jamguy 27.10.2015, 21:32
86.

Zitat von merkur08
Allerdings muss man schon sagen, dass keine Amerikaner außerhalb der USA sich mit Geographie gut auskennt. Gilt allerdings auch zunehmend hier. Allerdings sollte in einem Militärstab schon Ahnung davon herrschen wen man bombardiert. Nicht, dass man Kobane mit Köln verwechselt und die falschen Daten eingibt.............
vielleicht definiert man im Militärjargon nur das als Stadt was noch danach aussieht und darum wird das so gemacht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 27.10.2015, 22:28
87.

Zitat von sabine_atwell@sbcglobal.n
sich an diesem Kampf gegen die Extremisten zu beteiligen, anstatt zu kommentieren?
Bei der Vielzahl der extremen Gruppierungen kann man eigentlich immer nur auf der falschen Seite stehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 9