Forum: Politik
Viraler Video-Hit: YouTuber rechnet mit der CDU ab
Rezo ja lol ey/ YouTube

Der YouTuber Rezo hat ein knapp einstündiges Anti-CDU-Video produziert - binnen weniger Tage wurde es 2,5 Millionen Mal geklickt. Die offizielle Reaktion der attackierten Partei steht noch aus.

Seite 4 von 21
udo l 21.05.2019, 19:33
30. Respekt,

das macht Hoffnung, solche engagierte jungen Leute sind so wichtig für unser Land und für die Welt. Ich wünsche dass diese Saat, bildlich gesprochen, aufgeht. M.f.G. Udo Jahrgang 1958

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aezakm! 21.05.2019, 19:39
31. Jeder!

... sollte dieses Video vor der Wahl sehen. Danke SPON für den Artikel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peer Pfeffer 21.05.2019, 19:44
32. Nicht Generation Youtube , stimmt's?

Zitat von JackGerald
Es ist doch weitgehend allgemein bekannt, was unter der Regierung Merkel herausgekommen und was aus der CDU geworden ist. Aber es sagt einmal mehr Einiges über diese Gesellschaft, dass jetzt mal wieder ein solches Bürschchen hochstilisiert wird. Und was "Die offizielle Reaktion der attackierten Partei" betrifft würde ich vorschlagen: Noch nicht mal ignorieren.
Es braucht einen Youtuber, um die Generation der Youtube-Schauer*innen zu erreichen. Dort ist - wegen des Alters und des erst Hineinwachsens in Politik - eben noch nicht alles bekannt über diejenigen, die seit vielen Jahren unser Land regieren, und wo wir jetzt dadurch stehen.

Und das "Bürschen" wird nicht hochstilisiert, es hat sich selbst hochstilisiert. Selbst bekannt geworden, selbst Video gemacht und gepostet, selbst über 2 Mio Clicks eingeheimst. Medien hypen ihn nicht hoch, sondern berichten, weil er massive Aufmerksamkeit bekommen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TGX 21.05.2019, 19:45
33. Die ...

... CDU ist neoliberal, zumindest betreibt sie eine solche Wirtschaftspolitik in bester FDP Tradition, daher ist sie schon aus diesem Grunde für mich unwählbar ; davon abgesehen sind zukunftsträchtige Visionen noch nie von dieser Partei gekommen, deren Horizont reicht eh' nur von Wahl zu Wahl und die Zeit dazwischen werden die Abgeordnetensitze warm gehalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kleinmi1 21.05.2019, 19:50
34. CDU - SPD - AFD usw.

Der Youtube-Kollege muss ja nur "CDU" durch "SPD" etc. ersetzen und kann das Ganze nochmal senden. Wie einseitig ist denn die Spiegel-Welt???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
du_darfst 21.05.2019, 19:53
35. Darauf habe ich gewartet...

...das mir so ein Vogel die Welt erklärt. Heute über 2 Millionen Klicks, morgen redet kein Mensch mehr über ihn. Da informiere ich mich lieber sachlich und fundiert in den für mich relevanten Medien.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tp13 21.05.2019, 19:54
36.

Zitat von palatinum
nichts polemisches an den Aussagen von Rezo erkennen. Er bringt es einfach auf den Punkt, was man auch aus vlelen anderen Quellen entnehmen kann. Ich hoffe es sehen noch mehr Menschen dieses Video und wachen endlich mal auf, denn so kann es mit der Ungerechtigkeit in diesem unseren Land nicht weitergehen.
Das liegt an uns. Solange die grossen Parteien gewählt werden, müssen wir sie und ihre (Un)Taten ertragen.

In Island hatte das Prinzip gut funktioniert: In der Finanzkrise hat dort niemand mehr die etablierten Parteien gewählt, weil sie alle die Krise mitverschuldet hatten. Man fragte, warum man die Leute wählen sollte, die das verursacht hatten.

Als Resultat wurden völlig unbekannte Leute gewählt, die unabhängig vom Würgegriff der Seilschaften arbeiten konnten. Das Resultat sieht man heute und es ziemlich spektakulär.

Uns würde es auch sehr gut tun, wenn wir uns aus dem Würgegriff der etablierten Parteien befreien könnten. Nicht ohne Zufall gilt die CSU als größtes Problem des Freistaates Bayern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HansFröhlich 21.05.2019, 19:55
37. Re @27 Jürgen E.

Zitat von Jürgen E.
in einem Land wo im globalen Vergleich die Dinge noch ziemlich in Ordnung sind.
Ihr Schluss liest sich wie der Beginn eines Reifeprozesses, darf ich für Sie fortfahren?

Im Gegensatz zu den von Ihnen genannten Brennpunkten haben wir nämlich die Mittel und systematischen Voraussetzungen um das Ding innerhalb unserer Schaffensgrenzen zu reißen, tun aber genau das Gegenteil.
Zeigen Sie nicht auf die Anderen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
travelflo 21.05.2019, 19:58
38. Klicks sind nicht Views

Zitat von werner123
@2,5 Millionen Mal geklickt, bedeutet nicht 2,5 Millionen mal geguckt uns schon gar nicht 2,5 Millionen mal verstanden.
Nicht ganz, reine Klicks werden nicht gezählt, man muss das Video schon zu Teilen schauen, damit es registriert wird. Man erkennt den Effekt bei neuen Videos gut, die mehr Likes als Klicks haben, da viele schon beim Anklicken liken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phantasierender... 21.05.2019, 20:00
39. irgendwann wenn der junge erwachsen

ist und such keine blauen Haare mehr hat, LOL wird auch er verstanden haben, das nicht die Vernunft die Politik bestimmt, sondern Geld und Macht. traurig aber wahr aber was solls der dumme Bürger macht ja nichts dagegen sondern schaut nur zu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 21