Forum: Politik
Vor dem Sondergipfel: Griechenland-Experten aus Union verweigern neue Hilfe
DPA

Wie geht es weiter mit Griechenland? Kanzlerin Merkel verhandelt am Abend mit den anderen Chefs der Eurozone. Mehrere Unionspolitiker sprechen sich vehement gegen ein drittes Hilfspaket für Athen aus.

Seite 1 von 32
rolf.scheid.bonn 07.07.2015, 07:29
1. Stimmt doch!

Griechenland will keine Reformen und Sparmaßnahmen, sondern nur unser Geld. Es reicht. Griechenland muss den Euro verlassen. Je schneller, desto besser für alle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sman1983 07.07.2015, 07:30
2. Jaja

So schön sich das liest, die Fraktion der Ja & Amen Sager ist immer noch größer. Es wäre jetzt echt der Moment gekommen, deutlich Nein zu sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pruefer 07.07.2015, 07:33
3. Experten

ja, wie kommt denn der Spiegel darauf, dass die CSU experten für Griechenland habe. Der Gsekretär ist ein Promotionsschwindler, der Dobrint der Verkehrsexperte schlechthin und die anderen kämpfen mit Verwandtenaffären, Amigoaffären.... da bleibt nicht viel Zeit für Expertise...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_2999818 07.07.2015, 07:35
4.

Dann warten wir mal ab bis es zu einer möglichen Abstimmung kommt und werden sehen, wie viel dieses Gepolter der CDU und insbesondere CSU dann noch wert ist. Ich hoffe es bleibt dabei, aber gerade die Unionspolitiker sind doch Schwätzer die umfallen sobald es ernst wird. Und die dann eigenen Parteifreunde, die tatsächlich standhaft geblieben sind sogar noch denunzieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Real Nobody 07.07.2015, 07:36
5. Werden die Batzis...

auch das Nein des restlichen Deutschlands akzeptieren, wenn ihnen konsequenterweise wegen des bayrischen Nein zu den neuen Stromtrassen kein Strom mehr geliefert wird?

Aber das ist dann ja wieder was ganz anderes...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommachtblau 07.07.2015, 07:37
6. Den Willen des deutschen Volkes respektieren!

Angela Merkel:

Bitte respektieren sie nun endlich den Willen der überwiegenden Mehrheit des deutschen Volkes:

Keine weitere Verschwendung deutscher/europäischer Steuergelder für Griechenland. Sie haben geschworen Schaden vom deutschen Volk abzuhalten. Handeln Sie nun bitte endlich auch danach in der Griechenlandfrage!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dan Brown 07.07.2015, 07:40
7. Griechenland-Experten?

Die Headline lautet, dass Griechenlandexperten der Union Hilfe verweigern würden. Aber:
Was macht die zitierten Personen Scheuer, Ramsauer, Friedrich und Söder zu Griechenlandexperten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
reswer 07.07.2015, 07:41
8. Besonnenheit ist nicht die Stärke....

dieser Unionspolitiker!
Was wir brauchen sind aber starke Politiker und keine Hetzer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chipsfrisch 07.07.2015, 07:41
9. Natürlich

Das sehe ich ganz genauso. was soll der Ausgang des griechischen Referendum an den Bedingungen der Europartner ändern? Wenn man dem jetzt nachgibt kann jeder Politiker jedes Landes einfach seinem Wahlvolk verklickern einfach alle Reformen abzublocken und es kommt trotzdem Kohle von den anderen EU Deppen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 32