Forum: Politik
Vor der WM in Brasilien: Krawalle erschüttern Rio de Janeiro
AFP

Copacabana - das klingt nach Strand und Sonne. Doch nun kam es in dem Viertel in Rio de Janeiro zu schweren Ausschreitungen. Auslöser war der Tod eines populären Tänzers, für den Anwohner die Polizei verantwortlich machen.

Seite 1 von 5
Meerschweinchentower.de 23.04.2014, 07:08
1.

Zitat von sysop
Copacabana - das klingt nach Strand und Sonne. Doch nun kam es in dem Viertel in Rio de Janeiro zu schweren Ausschreitungen. Auslöser war der Tod eines populären Tänzers, für den Anwohner die Polizei verantwortlich machen.
Und in so nem Land soll die WM stattfinden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joG 23.04.2014, 07:30
2. vielleicht sollte man die WM. ...

....einfach abblasen.


Wenn Touristen oder gar Fußballspieler im Krawall zu Schaden kommen, wäre es unverzeihlich, weiß der Veranstalter doch von dem Problem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t dog 23.04.2014, 07:37
3. Wie können

große internationale Sportfirmen noch aktuell Werbung mit Brasilien im Fernsehen bringen? Da könnten sie auch direkt noch ein paar TV Spots mit ausgebeuteten asiatischen Näherinnen bringen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t dog 23.04.2014, 07:45
4. Die nächsten

Olympischen Spiele könnten ja in Nordkorea, oder dem Irak ausgetragen werden. Die Leute dort wollen zwar auch lieber was zum Essen haben, aber die Behörden dort sind grossen Bauprojekten gegenüber sehr aufgeschlossen, bei denen viele Menschen vertrieben werden müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flying Rain 23.04.2014, 08:20
5. Das

Problem ist das die Drogenbosse zumeist dort einspringen wo der Staat versagt weshalb ihre Beliebtheit recht groß ist in diesen Vierteln und die Polizei gerne mal nicht gerade Rühmlich handelt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
renatedietrich 23.04.2014, 08:22
6. Diese WM in Brasilien

gehört abgesagt. Wie kann man sowas in ein solches Land vergeben! Was für Idioten sitzen eigentlich in der FIFA! Bei denen geht es nur ums Geld und nicht um Menschen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wasistwahr 23.04.2014, 08:24
7.

Das Volk hat recht. Sie verhungerten über Jahre und plötzlich für die Wm hat die Regierung Milliarden. Ich boykottierte die Wm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Markenbox 23.04.2014, 08:27
8. Fies

Zitat von sysop
Copacabana - das klingt nach Strand und Sonne. Doch nun kam es in dem Viertel in Rio de Janeiro zu schweren Ausschreitungen. Auslöser war der Tod eines populären Tänzers, für den Anwohner die Polizei verantwortlich machen.
Wollen die uns die WM versauen? Ich glaube da steckt Putin hinter. So fies können nur die Russen sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meckerliese 23.04.2014, 08:28
9. verantwortlungslos

Dass man die WM überhaupt nach Brasilien gegeben hat. Aber H. Blatter hat sicherlich gut davon profitiert. Zum Kotzen ist das.

Ich würde keinem raten dorthin zu fliegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5