Mit fast 78 Prozent der Stimmen gewinnt Ibrahim Boubacar Keita die Präsidentschaftswahl in Mali. Auf den Politikveteranen kommen schwierige Aufgaben zu - das Land zu einen und wiederaufzubauen.