Forum: Politik
Wahlkampf im EU-Parlament: Weber zieht den Kampfanzug an
DPA

Entscheiden Rechtspopulisten die Wahl zum EU-Parlamentspräsidenten? Der konservative Fraktionschef Manfred Weber will das mit einer Last-Minute- Offensive verhindern. Doch die Zeit läuft ihm davon.

Seite 1 von 8
Grammatikfreund 10.01.2017, 16:44
1. Warum?

Warum ist eigentlich die EU so unbeliebt? Nach der Lektüre dieses Artikels fällt mir weniger denn je eine Antwort ein ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
archivdoktor 10.01.2017, 16:48
2. Na, und?

"Ein EVP-Parlamentspräsident, der sein Amt Leuten wie Frankreichs Front-National-Chefin Marine Le Pen verdankt?" Na, und?? Wenn die Sozialdemokraten die Vereinbarung nicht mehr einhalten wollen, dann wird Trajani halt von Radikalen und Europaskeptiker gewählt! Wie sagte schon Ex-Kanzler Schröder: gewählt ist gewählt! Die EU ist doch schon so und so hinten und vorne blamiert - was spielt das dann noch ein Rolle, wer ihn wählt und wer ihn nicht wählt! Es brennt an allen Ecken und Enden - und mit was beschäftigt sich Brüssel???? Man sollte lieber Herrn Schulz fragen, warum und wieso er so ein Zettelchen unterschrieben hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Knackeule 10.01.2017, 16:50
3. Erhellend

Ein sehr guter Artikel, der erhellend beschreibt, mit welchen unsäglichen Tricks und vertraulichen Hinterzimmer-Absprachen in Brüssel Politik am Bürger vorbei gemacht wird. Eine Mauschelei sondergleichen, die zeigt, worauf es den Kommissions-Mitgliedern und den EU-Abgeordneten wirklich ankommt: um Posten und Machtpolitik und sonst nix. Und dann wundern sich diese "Volksvertreter" wirklich noch, dass das Brüsseler EU-Schmierentheater immer mehr EU-Bürger nur noch ankotzt ? Marine LePen, Geert Wilders, Beppe Grillo und die deutsche AfD brauchen doch eigentlich nur noch die Wahlen abwarten und möglichst nix tun. Ihre Arbeit wird vorbildlich von den sogenannten "demokratischen" EU-Parteien erledigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kater Bolle 10.01.2017, 16:55
4. Ist doch egal.......

Das EU-Parlament hat eh nichts zu sagen.
Wer dort Präsident wird ist also völlig egal.
Für mich ist das Europa-Parlament eine riesige Job-Maschine für die gute Versorgung von Parteifreunden.
Dort hat man die Möglichkeit hunderte seiner Parteigänger feudal zu versorgen.
Zahler wie immer = der kleine Mann (Frau).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saumhuhn 10.01.2017, 16:58
5. No nie etwas gehört

von einem Manfred Weber. Dennoch interessant, womit der Mann seine vom Steuerzahler bezahlte Zeit verplempert. Wenn er so geschmäcklerisch ist, dass er keine "radikalen Stimmen" akzeptiert, dann muss er wohl namentlich abstimmen lassen - und hernach sehen, wie er das Weite gewinnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Niedlifizierer 10.01.2017, 16:58
6. Vorbildliche Demokraten

Warum wählen, wenn man den Posten auch vertraglich vereinbaren kann? Nur weiter so, liebe EU!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
demiurg666 10.01.2017, 17:04
7.

Das EU-Parlament und die Kommission müssen transparent und direkt von der Bevölkerung gewählt werden. Alles andere ist keine Demokratie, sondern eine Parteien-/Fraktionsdiktatur. Ich bin kein Freund der extremistischen Parteien, weder links noch rechts aber diese Geheimabsprachen um Posten sind der Grund warum diese Parteien gewählt werden und auch noch guter Dinge die etablierten Parteien als anti-demokratisch brandmarken können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jjcamera 10.01.2017, 17:07
8. Die EU im Zerfallsprozess

Nach der nächsten EU-Wahl in 2019 wird leider das Lager der Rechtspopulisten und Europaskeptiker die Mehrheit bilden. Farage wird dann neuer Parlamentspräsident.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eriatlov 10.01.2017, 17:09
9. Vielleicht braucht es gerade das, um die EU zu rebooten

"Ohne die Zusammenarbeit der proeuropäischen Kräfte bekommen Radikale Einfluss auf Personal- und Sachentscheidungen." Sollte das geschehen, trügen Sozialdemokraten und Liberale die "volle Verantwortung" für eine mögliche Instabilität des Parlaments.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8