Forum: Politik
Wahlkampfstart der Kanzlerin: Merkel will Träume der Deutschen erfüllen
DPA

Auftakt zum Wahlkampf der Kanzlerin: In Seligenstadt kündigt Angela Merkel "Verträge" mit den Bürgern an. Sie verteidigt ihre Sparpolitik, stichelt gegen die Grünen und wird von einem SPD-Trupp gnadenlos ausgepfiffen.

Seite 13 von 24
Mistermambo 14.08.2013, 23:44
120. Kanzlerin der marktkonformen Demokratie

Zitat von taunusfohlen
klapp,klapp,klapp, soviel Hände habe ich garnicht um Ihnen Beifall zu spenden. 1,9 Billonen € Schulden haben wir. Die CDU hat ziemlich exakt 2/3 Regierungszeit seit dem Bestehen der BRD. Also gehen 2/3 der Schulden auf ihr Konto. Das sollte man dem geneigten CDU Wähler mal in Rechnung stellen. Vielleicht werden die dann wach?
"Was ist wichtiger, nur noch drei Millionen Arbeitslose oder kein Fleisch mehr essen?"

Wenn das der feine Herr Steinbrück gesagt hätte, würde es heißen, dass er für Intensivtierhaltung und Leiharbeitsverhältnisse sei. "Steinbrück will nur noch Fleisch fressen und die galoppierende Arbeitslosigkeit mit Dumpinglöhnen bekämpfen" könnte die merkeltreue Presse schreiben.

Nun hat es aber dummerweise Angela Merkel gesagt. Mithin werfen sich alle Pressesprecher, Medienwissenschaftler und Hofschranzen in den potenziellen intellektuellen Kugelhagel der eigentlich auf Merkel niedergehen müsste. Schirmt sie ab so gut ihr könnt, damit ihr eure Jobs noch möglichst lange behaltet. Wenn Frau Merkel abgewirtschaftet hat, wird die CDU für lange Zeit eine Partei im Quotenloch sein.

Ihr zweites Zitat ist übrigens auch schön: "Das ist die Zukunft der SPD". Das sehe ich ganz genauso. Die Zukunft der CDU hatten wir ja gerade schon.

Protest gegen das was Frau Merkel in der Öffentlichkeit von sich gibt ist absolut nachvollziehbar und eigentlich erste Bürgerpflicht. Mithin die Zukunft der SPD.

Warum hält sich eigentlich das Gerücht, dass sie eine so intelligente Person sei so hartnäckig? Egal was sie öffentlich verlautbart - ich höre immer nur pauschale Aussagen, die einer Überprüfung selten mal standhalten. Das meiste klingt für einen normal entwickeltes Hirn eher wie Hohn denn nach politischer Botschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kriros 14.08.2013, 23:47
121. Kleinhirn an Großhirn oder Großhirn an Kleinhirn?

Wer erkennt hier wen schneller? Wer läßt sich durch seichte Phrasenträume einbalsamieren? Oder merkt es Frau Michel und Herr Michel doch noch rechtzeitig und wählt diese Lobby-Kanzlerin endlich ab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Umbriel 14.08.2013, 23:48
122. spd pfeift im walde

Zitat von 4qfghei3pers
Die Träume der Deutschen erfüllen...klingt gut. .
Wer will schon wissen was die Träume der Deutschen sind...
...und wer es weiß wird es nicht sagen.
Und gewiss nicht herbeipfeifen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Umbriel 14.08.2013, 23:48
123. hm

Zitat von kdshp
Also werden nur wieder die bürgerlichen von frau merkels politik profitieren. Es wird also noch härter für arbeiter und angestellte. Die soziale kälte sinkt immer weiter dank dieser politik.
Hm ich kann Angestellter sein und trotzdem bürgerlich oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Third eye 14.08.2013, 23:49
124. Wir Deutschen träumen von Intelligenz

Anstand, Gerechtigkeit, Mässigung. Von den Grundtugenden gesellschaftlicher Interaktion. Schauen diese Merkels, Westerwelles, Röslers, Kauders einmal am Tag in den Spiegel? Keine Haltung, keine Contenance. Menschlicher Dreck und intellektuelle Wüste.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bissig 14.08.2013, 23:52
125. ...

Zitat von sysop
In Seligenstadt kündigt Angela Merkel "Verträge" mit den Bürgern an
Wenn der Bürger bei der Vertragsgestaltung mitarbeiten darf und Frau Merkel später auch entsprechend bei zu erwartendem Vertragsbruch verklagen kann, wäre das wirklich ein Argument, schwarz zu wählen.

Allerdings frage ich mich immer, wer denn bei "Gemeinsam erfolgreich" auf den Plakaten noch gemeint ist, wenn nur die BuKa zu sehen/erkennen ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
E.A.123 14.08.2013, 23:53
126. .

Zitat von MephistoX
In einer Demokratie muss es auch eine quasi zur "Unions-Parteigöttin" erhobene Merkel nun mal ertragen, dass ihr geplanter Wohlfühl-Wahlk(r)ampf kritisch begleitet wird. :) Wollen Sie etwa Panzer aufrollen lassen, wenn sich die Bürger "erlauben", ihren durchaus berechtigen politischen Unmut friedlich freien Lauf zu lassen ?
Fürs Erste reichen für die deutsche Poltik mal Tränengas, Wasserwerfer und Einkesslung für die
Disziplinierung der deutschen Träume. Man wird sehen.
Veträege mit Merkel sind übrigens mit Vorsicht zu genießen.. Kommt ein Besserzahlender daher, haben Sie leider verloren... thats live..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mat_yes 14.08.2013, 23:56
127. Mein Traum...

...nie wieder Merkeln...
ehrliche Politiker und keine Aussitzer oder Qualitätskiller wir Kohl und sein Mädel.
Aber auch die SPD hat da nix zu bieten.
Das Dreigestirn ist nur unteres Mittelmass.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mvk 14.08.2013, 23:57
128. optional

Ausser Versprechungen ist von dieser Frau nichts zu erwarten..und das auch noch von jemanden der sagt "das was vor der Wahl gesagt wird, gilt hinter nicht mehr". Ja natürlich gibt es noch grosse Bevölkerungsteile in Deutschland denen es noch gut geht, leider auf Kosten der Unterdrückten im eigenen Land und in ganz Europa.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Umbriel 15.08.2013, 00:01
129. Wenn

Zitat von Broeselbub
endlich weg von dieser verlogenen Regierung. Mit einer neuen kann es eigentlich nur bergauf gehen. Mit Merkel wird Deutschland abstürzen.
es so wäre. Die SPD hat alle bedeutenden Entscheidungen auf Merkel - Linie agendamäßig mitgetrage. Große Gegenentwürfe gibt es de facto keine.

Die Dinge entscheiden sich nicht an 100 Euro Betreuungsgeld für eine Handvoll Leute, die SPD verliert sich in mehr als lächerlichen Randthemen der Schaufensterpolitik für politisch Unmündige auf Hauptschulniveau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 13 von 24