Forum: Politik
Wegen "anti-türkischer Gefühle": Türkei gibt Reisewarnung für Deutschland heraus
AFP

Erst verschärfte Deutschland die Reisehinweise für die Türkei, nun dreht die türkische Regierung den Spieß um: Sie warnt ihre Bürger vor politischen Debatten in Deutschland. Der Wahlkampf sei von anti-türkischen Kampagnen geprägt.

Seite 2 von 30
BUKL 09.09.2017, 17:23
11. Den Sultan ignorieren?

Wäre es nicht eine gute Idee, den Sultan einfach zu ignorieren? Keine Reaktion der Bundesregierung, keine Presseberichte etc. es gibt doch bestimmt noch andere Topmeldungen, oder?
Wenn die Anhänger des Sultans nun auf Grund der Warnung in der Türkei bleiben wäre das doch schon mal nicht schlecht.
Ansonsten gilt wie im Netz: Do not feed the troll.

Beitrag melden
spmc-12331432047318 09.09.2017, 17:24
12. Hahaha...

langsam wird es lustig. Was für ein Spinner.
Hoffentlich beachtet er die Warnung selbst und kommt nicht mehr

Beitrag melden
schehksbier 09.09.2017, 17:24
13. Immer wieder

erstaunlich, wie es der Komiker und seine Getreuen schaffen, die Gags permanent zu steigern!

Beitrag melden
jayjayjayjay 09.09.2017, 17:24
14. Sachlich vollkommen korrekt

Wenn man keine Lust auf durch die Meinungsfreiheit geschützte Diskussion hat , dann ist eine Reisenwarnung für Deutschland schlicht korrekt, daneben sollte man auch nicht vergessen dass Kanada eine Reisenempfehlung für Deutschland veröffentlicht hat in der über rechtsextreme Übergriffe aufgreift, also de jure korrekt, de facto leider nicht, also wenn man auf gewalttätige Diskriminierung von Minderheiten steht…

Beitrag melden
navysailor 09.09.2017, 17:26
15. Unfassbar

In Deutschland ist ganz sicher nicht alles rosa aber Länder, welche von solchen Diktatoren regiert werden, sind peinlich und leider auch gefährlich. Wo soll das hinlaufen?

Beitrag melden
heinrichkramer 09.09.2017, 17:27
16. Gute Idee

Glaubt Erdo wirklich,dass uns das ärgert?Könnte gar nicht besser laufen.

Beitrag melden
ffmfrankfurt 09.09.2017, 17:27
17.

Herrlich, da kann ich einfach nur noch schallend lachen.

Beitrag melden
susa_pilar 09.09.2017, 17:28
18. Sorry Herr Erdogan:

ganz sicher nicht "anti-türkisch"!!!

Beitrag melden
meteneptun 09.09.2017, 17:29
19.

Das ist ja die Höhe! Dieser Mann scheint keine Grenzen zu kennen. Als Kenner der türkischen Szene weiß ich allerdings, dass alles was er von sich gibt, eigentlich für seine Schäfchen bestimmt ist. Er weiß, dass sie ihm jeden Unsinn glauben und er dadurch bei ihnen Punkte gewinnt. Nur darauf kommt es ihm an..

Beitrag melden
Seite 2 von 30
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!