Forum: Politik
Welche Koalition soll Deutschland regieren?

Schwarz-Gelb, Ampel, Jamaika, eine andere Konstellation - oder wieder die Große Koalition? Welches Regierungsbündnis wünschen Sie sich nach der Bundestagswahl?

Seite 141 von 184
worm80 22.09.2009, 17:04
1400. Welche Koalition soll regieren?

Wenn's nach den Parteien ginge nur Schwarz/Gelb.

Wenn's aber nach den Wählern geht, die möglicherweise gerade dies Koalition nicht wollen wird's schwierig, weil eigentlich alle Parteien jede andere Koalition im Vorhinein ablehnen.
Gelb lehnt alle anderen Koalitionen als Schwarz/Gelb ab.
Dunkelrot wird von allen abgelehnt.
Schwarz will keine GroKo mehr.
Grün will nur mit Hellrot.
Hellrot würde gern mit allen, außer Dunkelrot.
Die Chancen für Hellrot/Grün sind aber sehr gering.

Was tun?, sprach Zeus,.....

Beitrag melden
werner3 22.09.2009, 17:06
1401. Die 44 Erfolge der Merkel-Kanzlerschaft ...

... sind eine beachtliche Leistung. Echt lesenswert, was da jemand auf seiner Website auflistet. Das hätte ich Merkel nicht zugetraut, aber wer hat schon den vollen Überblick in der Flut der Informationen?

Beitrag melden
Brand-Redner 22.09.2009, 17:09
1402. Ist doch logisch:

Zitat von klauss53
"Wir haben die Kraft" - wo? und wozu? In physischer Hinsicht, um den Sozialstaat noch platter zu machen? Oder vielleicht in den Lenden, um sich ein neues Wahlvolk zu zeugen? ?
Letzteres natürlich. Nicht umsonst wird o.g. Weisheit i.d.R. mit dem Abbild der Zeugemutter höchstpersönlich garniert. Noch Fragen?

Beitrag melden
Predo 22.09.2009, 17:23
1403. und sonst?

Zitat von descartes101
Der SPIEGEL als Zentralorgan der GroKo-Propaganda und undulierenden Desinformation eignet sich wohl nur marginal zur politischen Entscheidungsbildung.
und welche medien empfehlen sie?
neues deutschland?
wobei die frage erlaubt sei, was sie dann hier im spiegel forum machen ;)

Beitrag melden
descartes101 22.09.2009, 17:34
1404.

Zitat von werner3
... sind eine beachtliche Leistung. Das hätte ich Merkel nicht zugetraut, aber wer hat schon den vollen Überblick in der Flut der Informationen?
Das sollte man sich in der Tat reintun. Auch die weiteren Einträge treffen den richtigen Nerv.

Beitrag melden
inqui 22.09.2009, 17:40
1405. letzte...

Zitat von worm80
Wenn's nach den Parteien ginge nur Schwarz/Gelb. Wenn's aber nach den Wählern geht, die möglicherweise gerade dies Koalition nicht wollen wird's schwierig, weil eigentlich alle Parteien jede andere Koalition im Vorhinein ablehnen. Gelb lehnt alle anderen Koalitionen als Schwarz/Gelb ab. Dunkelrot wird von........
realistische Möglichkeit außer schwarz/gelb wäre dann
eine geduldete Minderheitsregierung. Da gibts dann
wieder mehrere Varianten.

Beitrag melden
sixgunner 22.09.2009, 18:05
1406.

NICHTS DA


GELB allein !

Beitrag melden
Zapperlot 22.09.2009, 18:06
1407.

Zitat von Keine Panik
Gut, das ist aber ein spezifischer Fall. Da wird eine bestimmte Qualifikation gebraucht und wenn das Arbeitsamt niemand hat, kann es nicht helfen. Und irgendwelche Leute hinzuschicken, macht keinen Sinn. Haben Sie schon mal inseriert? Können Sie vielleicht jemand ausbilden?
Können Sie nicht lesen.....?

Ich habe von den Fachkräften gesprochen (Steuerfachangestellte, Bilanzbuchhalter)....... diese haben sich gut eingerichtet und keinen Bock auf regelmäßige Arbeit.

Ich werde ausbilden, das hilft mir nur aktuell nicht.

Und meine Frage..warum sollte ich annehmen, dass das bei arbeitslosen Handwerkern anders ist. Die können sich genauso praktisch im schwarzen Markt einrichten..und jeder kennt doch jemanden, der einen kennt, der einem das schwarz macht !

Ungelernte haben sicher ein Problem...aber ansonsten?

Beitrag melden
Beutz 22.09.2009, 18:11
1408. ;-]

Zitat von werner3
... sind eine beachtliche Leistung. Das hätte ich Merkel nicht zugetraut, aber wer hat schon den vollen Überblick in der Flut der Informationen?

Ephraim Kishon.
"Manchmal frage ich mich, wie lange das Publikum
sich diese monströse Fopperei noch gefallen läßt. Wie lange
kann man mit dem gesunden Menschenverstand verstecken spielen?"

"Anscheinend ewig."

Liebe Grüße.

Beitrag melden
Machtbesessen 22.09.2009, 18:25
1409. Die SPD ist wählbar,Schwarze und Gelbe darf man nicht alleine lassen

Zitat von worm80
Hellrot würde gern mit allen, außer Dunkelrot. Was tun?, sprach Zeus,.....
Richtig. Die SPD ist konstruktiv. Wo findet man so etwas im rechten Lager.

Wenn ich vor der Wahl sehe, was schwarz/gelb so unter das Volk streut, bin ich sehr verwirrt. Was wollen die eigentlich. Steuersenkung oder das Gegenteil, Atomkraft oder keine ....

Was will die Kanzlerin.Will sie mehr als nur Kanzlerin sein.Hat Sie was zu sagen. Sagt Sie jeder darf sagen was er will. Sagt jeder was er will.

Wir wählen die Kanzlerin. Wir haben die Macht. Gehöre ich zum wir. Bin ich ausgestoßen. Wissen die noch wer wir sind. Interessiert Sie das überhaupt.

Beitrag melden
Seite 141 von 184
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!