Forum: Politik
Weniger Finanzspritzen: Union gehen die Großspender aus
DPA

Die CDU rüstet sich für die heiße Wahlkampfphase - muss dabei laut "Handelsblatt" aber mit deutlich weniger Großspenden auskommen. Bisher landete gerade einmal ein Fünftel der Summe in der Parteikasse, die noch 2009 eingesammelt werden konnte.

Seite 1 von 6
h.vonbun 17.06.2013, 08:56
1. Omnia

Die Rüstungsindustrie wird sicherlich noch etliche Millionen locker machen. Da bin ich mir ganz sicher. Nur offen darf das ja wieder nicht passieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
okokberlin 17.06.2013, 09:06
2.

die berenbergbank spendet, das wundert mich nicht. die und besondern ihr sprachrohr schmieding trommelt für den euro und die ezb- notenpresse, schuldenunion .
all das was mutti merkels cdu nebst spd fdp grünen auch poltisch durchführen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
habsgewusst 17.06.2013, 09:08
3. CDU und CSU - das ist eine Partei!

Somit steht der CDU/CSU 29,5 Millionen Euro für den Wahlkampf zur Verfügung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
togral 17.06.2013, 09:13
4. optional

Wenn ich das schon lese, die CDU gibt also für 15 Bundesländer 20 Millionen aus und ihre Schwesterpartei alleine für Bayern 9 Millionen... Damit wären wir bei beinahe 30 Millionen. So wird ein Schuh draus. Wenigstens ist der Wahlkampf bei uns nicht so ein Affenzirkus wie n den USA.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
copenista 17.06.2013, 09:14
5. dabei...

....hätten einige Branchen mehr als ausreichend Grund, sich großzügig zu zeigen: Hotellerie, Energiewirtschaft, Automobilindustrie, allen voran die Banken. Hab ich jemanden vergessen? Bitte möglichst vollständig ergänzen! Da müht man sich über Jahre, es JEDER Klientel (außer den normalen Bürgern) recht zu machen und dann soviel Undank! Ein dickes PFUI an die vergessliche Wirtschaft. Normal müssten die Regierungsparteien in Großspenden absaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AndreasKasper 17.06.2013, 09:16
6.

Aus meiner Sicht muss die CDU/CSU zusammengerechnet werden. Beide bilden schließlich eine Fraktionsgemeinschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deccpqcc 17.06.2013, 09:18
7.

Zitat von sysop
Die CDU rüstet sich für die heiße Wahlkampfphase - muss dabei laut "Handelsblatt" aber mit deutlich weniger Großspenden auskommen. Bisher landete gerade einmal ein Fünftel der Summe in der Parteikasse, die noch 2009 eingesammelt werden konnte.
hierbei sind aber naturgemäß die umschläge unbekannten inhaltes welche der vergesslichkeit des herrn schäuble unterfallen noch nicht berücksichtigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amerlogk 17.06.2013, 09:19
8. Treten

Treten CDU und CSU gegeneinander an?
Wenn nicht, sollten die Herrn Redakteure diese auch im ersten Schritt addiert darstellen. Wenn Sie dazu noch das CSU Budget für den Landtagswahlkampf hinzufügen, wird es interessant. Dann könnte man mal die Frage recherchieren, wie die CSU das stemmt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
janne2109 17.06.2013, 09:20
9. ....

Danke für diese Überschrift, dass den anderen Parteien die Spender ausgehen schreiben Sie nicht? Warum nicht??
Es ist der Fall !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6