Forum: Politik
Werbeaktion der Julis: Facebook löscht sieben FDP-Popos

Die FDP-Jugendorganisation ist sauer auf Facebook: Das Netzwerk löschte ein Foto, das die nackten Hintern von sieben Jungen Liberalen zeigte. Die Julis wollten damit eine berühmte Aufnahme der 68er-Bewegung "Kommune 1" kopieren.

Seite 1 von 4
koroview 23.01.2014, 17:54
1. Man sieht

dass der Wohlstand seitdem deutlich zugenommen hat. Diese breite Hinteransicht suggeriert mir nicht Dynamik sondern "breitflächig- an- Sessel- kleben". Und mal ehrlich: die Kommune 1 war auch nur ein Werbegag wie es unter anderem vor einigen Tagen auch in einer Arte- Doku zu sehen war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr.sniff 23.01.2014, 17:55
2. Lasst Sie doch !!!

Zitat von sysop
Die FDP-Jugendorganisation ist sauer auf Facebook: Das Netzwerk löschte ein Foto, das die nackten Hintern von sieben Jungen Liberalen zeigte. Die Julis wollten damit eine berühmte Aufnahme der 68er-Bewegung "Kommune 1" kopieren.
Lasst die armen Kerle das doch machen. Wenn man in der Politik keine Schnitte mehr macht, dann vielleicht auf FB ???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
omind 23.01.2014, 18:00
3.

Die FDP ist gegen Spießbürgerlichkeit? Man lernt nie aus.
Naja, liebe FDPler, auch wenn ich an dem Bild nichts anstößliches finde (finde die Aktion kreativ, ich sage das als jemand der die FDP nicht leiden kann) so ist das aber halt in einer freien Marktwirtschaft, das Fatzenbook ist ein privates Unternehmen, daher dürfen die halt ihre Regeln selbst machen. Oder schlagt ihr auf einmal eine Regulierung von so etwas vor?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quark@mailinator.com 23.01.2014, 18:02
4. Quatsch

Von wegen sauer. Erst durch das Löschen wird doch ein Skandälchen draus und jemand berichtet darüber. Mehr kann man doch gar nicht wollen. Leider ist das Bild natürlich völlig inhaltsfrei und zeigt nur, daß denen nix mehr einfällt außer Provokation.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flying Rain 23.01.2014, 18:29
5. Hmm

Auch wenn ich mit den Linken nichts anfangen kann ist trotzdem mal wieder sehr gut zu erkennen das Facebook ein US-Unternehmen ist,... Hinruchtungsvideos dürfen gerne Tage- Wochenlang durch FB geistern aber bei nackten Ärschen stellt es den Facebook-Aufsehern die Nackenhaare auf ;D....aber wiso die Aufregung? Facebook kann zensieren, löschen und verändern wie es will...es ist ihr netzwerk und wenn sie z.B. sagen "wir löschen jetzt das Profil von User XY weil er uns nicht taugt" dnn ist das halt so...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beija-flor 23.01.2014, 19:29
6. optional

Es erweckt fast den Anschein, als wollten die Julis der grünen Hochschulgruppe Bonn nacheifern, die sich seit zwei Wochen mit demselben Motiv gegen die Einrichtung einer Kissinger-Professur an der Universität engagiert. Auch das ist bereits in der überregionalen Presse rezipiert (taz.de und Welt.de ... auch leicht zu ergooglen).
Wie dem auch sei: Die jungen Liberalen sind gegen Spießbürgerlichkeit? Man lernt auch nie aus...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wiener Schmäh 23.01.2014, 20:56
7. Die FDP ist ja schon gelöscht!

Die Frage ist also, warum "Journalisten" hier jeden Furz aus der FDP-Leiche zur Meldung aufblasen! Wie gesagt: Ich bin kein Freund der AfD, aber diese Partei hat genausoviele bzw. genausowenige Stimmen wie die Ellenbogenheißluftbläser von der FDP bekommen. Warum berichtet also die Journaille nicht auch jeden zweiten Tag über die? Ist das so schwer einzusehen: Die FDP will niemand! Und niemand will solche Boulevardstories von der Nachwuchsbrut der neoliberalen Ellenbogenegoisten lesen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
B.C. 23.01.2014, 21:32
8.

Tja, hätten sie lieber mal nen Enthauptungs-Video hochgeladen. Damit hat Facebook keine Probleme. Aber ein paar nackte Hintern? Das könnten ja Kinder sehen, bloß nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
butalive76 23.01.2014, 21:34
9.

Ich kann mir der FDP nicht viel anfangen. Allerdings finde ich die Aktion gut und bin bereit mit allen freiheitlichen Kräften themenbezogen wenn es passt zusammenzuarbeiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4