Forum: Politik
Wowereit oder Künast - wer soll Berlin regieren?

Die Hauptstadt rüstet sich für einen Mega-Wahlkampf zwischen der Grünen-Spitzenfrau und dem SPD-Schwergewicht. Renate Künast gegen Amtsinhaber Klaus Wowereit - wer soll ab kommenden September Berlin regieren?

Seite 1 von 166
Ludwig Schmidt 04.11.2010, 17:49
1.

Zitat von sysop
Die Hauptstadt rüstet sich für einen Mega-Wahlkampf zwischen der Grünen-Spitzenfrau und dem SPD-Schwergewicht. Renate Künast gegen Amtsinhaber Klaus Wowereit - wer soll ab kommenden September Berlin regieren?
Im Status Regierender Bürgermeister hoffentlich gar keiner, oder zumindest nicht mehr lange. Es ist eine Verwaltungsreform ersten Ranges anzustreben: Fusion der Länder und Länderaufgaben zwischen BB und B mit der Hauptstadt Potsdam. Der Koordinierungsaufwand zwischen den Ländern ist ohnehin schon immens groß.

Der Bund bekommt Sonderaufgaben, die ja hier vornehmlich Sonderausgaben sind, aufgrund des Hauptstadtstatus` zugesprochen bzw. zugeteilt.

Der Bürgermeister von Berlin wird OB, also Landrat, wie in München und F/Main, die Stadtteilbürgermeister werden Gemeindebürgermeister.

Ob der Landrat/ die Landrätin dann Künast, müsste das nicht eigentlich KünastIn heißen, oder Wowi heißt, ist mir dabei schnuppe-obwohl Wowi mir persönlich sowohl programmatisch wie persönlich angenehmer wäre und das auch als Regierender Bürgermeister. So schlecht macht er seine Sache nicht, und Rot-rot ist mir auch lieber als Rot-Grün.

Beitrag melden
Brand-Redner 04.11.2010, 17:50
2. Optionen

Zitat von sysop
Die Hauptstadt rüstet sich für einen Mega-Wahlkampf zwischen der Grünen-Spitzenfrau und dem SPD-Schwergewicht. Renate Künast gegen Amtsinhaber Klaus Wowereit - wer soll ab kommenden September Berlin regieren?
Nun, wenn wir mal vorsichtig davon ausgehen, dass wohl eine absolute Mehrheit für die Grünen eher unwahrscheinlich ist, dann erhebt sich die Frage: Mit wem will denn Frau Künast gern regieren? Wer wäre zu dieser Koalition bereit, noch dazu als Juniorpartner?

Beitrag melden
aat 05.11.2010, 00:29
3. Ahnung

Zitat von sysop
Die Hauptstadt rüstet sich für einen Mega-Wahlkampf zwischen der Grünen-Spitzenfrau und dem SPD-Schwergewicht. Renate Künast gegen Amtsinhaber Klaus Wowereit - wer soll ab kommenden September Berlin regieren?
Weder noch, am besten jemand der sein Handwerk versteht. Das ist aber bei beiden Bewerbern nicht gegeben. Vielleicht gibt es irgendwo in der zweiten Reihe der SPD einen geeigneten Kandidaten.

Beitrag melden
Henner Dehn 05.11.2010, 07:37
4.

Zitat von sysop
Die Hauptstadt rüstet sich für einen Mega-Wahlkampf zwischen der Grünen-Spitzenfrau und dem SPD-Schwergewicht. Renate Künast gegen Amtsinhaber Klaus Wowereit - wer soll ab kommenden September Berlin regieren?
ist im Prinzip völlig Wurscht. Da trifft wieder der
Spruch Pest oder Cholera zu ;)

Beitrag melden
Kurt2 05.11.2010, 09:41
5. #3

Zitat von Brand-Redner
Nun, wenn wir mal vorsichtig davon ausgehen, dass wohl eine absolute Mehrheit für die Grünen eher unwahrscheinlich ist, dann erhebt sich die Frage: Mit will denn Frau Künast gern regieren? Wer wäre zu dieser Koalition bereit, noch dazu als Juniorpartner?
Diese Frage stellt sich nicht. Frau Künast hat nach heutiger Sicht ebensowenig eine Wahl wie Herr Wowereit. CDU und "Linkspartei" werden den Abstand kaum aufholen können.

Außerdem steht es Spitz auf Knopf und wenn Frau Künast engültig aus der Deckung kommt und die Grünen mit den Berliner Fragen konfrontiert werden, ist es schnell vorbei mit dem grünen Höhenflug.
Bei Wowereit und der SPD hat dieser Prozess schon stattgefunden. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob Wowereit noch der Richtige ist. Zeigt er doch arge Verschleißerscheinungen. (Vielleicht gibt's ja auch für ihn einen Posten bei der FES :-))

Beitrag melden
chirin 05.11.2010, 09:51
6. Wowereit oder Künast - wer soll Berlin regieren?

Zitat von sysop
Die Hauptstadt rüstet sich für einen Mega-Wahlkampf zwischen der Grünen-Spitzenfrau und dem SPD-Schwergewicht. Renate Künast gegen Amtsinhaber Klaus Wowereit - wer soll ab kommenden September Berlin regieren?
Keiner von Beiden, diese sind nicht wählbar. Herr Wowereit hat Berlin heruntergewirtschaftet, hohe Kosten verursacht - allein die Reinigungskosten der dümmlichen Love-Parade und die Flugroutenaffäre - schließlich ist er Aufsichtsratvorsitzender des BBI - und immer wenn der Bürger sauer wird, werden neue Versprechungen gemacht. Es gefällt auch vielen Leuten nicht, dass die SPD unddie Linken nicht die linke autonome Szene genauso verurteilen wie die rechte Szene, wir Berliner wollen die Mitte - ohne Menschengefährdung von links oder rechts und der komische Polizeipräsident Glietsch - von dem man in Berlin einen unfähigen Eindruck hat - beschwichtigt bei links zu sehr, dass hört sich dann fast an als ob dieser Verständnis für die diversen Straftaten der linken Autonomen hätte. Wir werden mal sehen, was wir wählen, nach dem Anschauen der Wahlversprechungen. Wenn nichts paßt, wird konträr gewählt.

Beitrag melden
Prima Volta 05.11.2010, 10:06
7.

Zitat von chirin
und der komische Polizeipräsident Glietsch - von dem man in Berlin einen unfähigen Eindruck hat
Was für ein Unsinn - Sie sollten Ihre persönliche Meinung nicht verallgemeinern.
Zitat von chirin
- beschwichtigt bei links zu sehr, dass hört sich dann fast an als ob dieser Verständnis für die diversen Straftaten der linken Autonomen hätte.
Hierfür haben Sie sicher mehrere passende Zitate, mit der Sie Ihre Behauptung belegen können, nicht wahr? Immer her damit!

Beitrag melden
Morotti 05.11.2010, 10:15
8.

Zitat von chirin
Keiner von Beiden, diese sind nicht wählbar. Herr Wowereit hat Berlin heruntergewirtschaftet, hohe Kosten verursacht - allein die Reinigungskosten der dümmlichen Love-Parade und die Flugroutenaffäre - schließlich ist er Aufsichtsratvorsitzender des BBI
Die Loveparade ist schon seit Jahren nicht mehr in Berlin.
Die Flugrouten legt die Deutsche Flugsicherung fest.

Beitrag melden
Heimatloserlinker 05.11.2010, 11:23
9.

Zitat von aat
Weder noch, am besten jemand der sein Handwerk versteht. Das ist aber bei beiden Bewerbern nicht gegeben. Vielleicht gibt es irgendwo in der zweiten Reihe der SPD einen geeigneten Kandidaten.
Wie wäre es mit dem?
http://www.diebadhonnefer.de/wp-cont...05-clement.jpg

Beitrag melden
Seite 1 von 166
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!