Forum: Politik
Wut auf Deutschland in der EU: Alle gegen Berlin

Nein zu Euro-Bonds, nein zum massenhaften Gelddrucken: Mit ihrem kompromisslosen Kurs in der Schuldenkrise bringt Kanzlerin Merkel die europäischen Nachbarn gegen sich auf. Schon ist von einer*neuen Deutschenfeindlichkeit die*Rede.*

Seite 12 von 91
manometer 25.11.2011, 18:06
110. Die Transaktionssteuer

verhindern und sich anschließend über Merkel mokieren.
Wenn Mutti wirklich Mumm hat, sollten die Eurobonds nur im Gegenzug der Finanzmarktsteuer kommen.

Daran wird sich zeigen, wer in Europa wirklich an der Macht ist. Auch wenn ich kein Merkel Fan bin bleibt ihr zu wünschen, sich durchzusetzen.

Beitrag melden
Ben Yona Franklin 25.11.2011, 18:06
111. German disease

Zitat von Heimwerker-Ass
Es waren genau die gleichen "renommierten Wirtschaftsblaetter",die noch vor nicht allzu vielen Jahren den Zustand der deutschen Wirtschaft abfaellig z.B. mit "German disease" charakterisiert haben.
The German disease has returnd. Eine wackelige Export-fixierte Wirtschaft wird sich sehr bald fragen: Export wohin ?

Beitrag melden
Berlinjoey 25.11.2011, 18:07
112. Na und?

Zitat von sysop
Nein zu Euro-Bonds, nein zum massenhaften Gelddrucken: Mit ihrem kompromisslosen Kurs in der Schuldenkrise bringt Kanzlerin Merkel die europäischen Nachbarn gegen sich auf. Schon ist von einer*neuen Deutschenfeindlichkeit die*Rede.*
Alle werden uns wieder lieb haben, wenn wir unsere Geldbörsen aufmachen. Bis dahin wird besonders aus den Pleitestaaten großer Druck ausgeübt, könnte man doch so dem pösen Spardiktat ausweichen und das Prassen könnte munter weitergehen.

Am widerwärtigsten fand ich die Versuche, an das Gold der Bundesbank heranzukommen.

Ich hoffe, Frau Merkel bleibt diesmal hart.

Beitrag melden
recardo 25.11.2011, 18:08
113. .

Was die Briten da für merkwürdige Bilder durch ihre Gazetten jagen ist egal. Nur die Stimmung, um die geht es und da sieht diese Bundesregierung gegenüber ihren Nachbarn auch schlecht aus. Sie tun irgendwann was, dass dann ohnehin schon nicht mehr anders geht. Sie lassen sich treiben und treiben und anders wie das Ausland es sieht, die irgendetwas in ihr festmachen will, sehe ich eher Teile ihrer Regierung, die anderer Meinung ist, wie das Ausland es gerne hätte. Da sin der rechte Flügel der CDU/CSU und die FDP; die ja nun bald einen Mitgliederentscheid treffen will, über Dinge, über die es schon lange nicht mehr geht. Wenn die FDP sich gegen die Beschlüsse der regierung stellt, dann fliegt eben diese Regierung auseinander und die FDP war dann wohl die längste Zeit an der Regierung und wird, nach den Umfragen, auch nicht mehr zum Bundestag gehören. Diese Regierung steht vor dem scheitern und schuld ist zu allererst die FDP.

Beitrag melden
brunokoch 25.11.2011, 18:08
114. .

Zitat von ben-67
Deutschland hat vom Schuldenmachen der anderen Länder mächtig profitiert und steht im übrigen mit seinen eigenen Schulden nicht gerade besser da. Spanien hat eine geringere Staatsverschuldung als Deutschland und wird heftig attackiert. Es ist einfach so: Durch den Euro und die seit 10 Jahren anhaltende Reallohnsenkung konnte und kann Deutschland zu niedrigeren Preisen exportieren, als wenn es noch die Mark gäbe. Die wäre nämlich längst kräftig aufgewertet worden. Der Außenhandelsüberschuss kann wiederum nur entstehen, wenn andere mehr importieren als sie exportieren. Das wiederum bedeutet, dass sie Schulden machen.
Und der deutsche Arbeitnehmer, der jetzt seit 10 Jahren Reallohnsenkungen über sich ergehen lassen mußte, soll jetzt zum Dank die nicht mehr konkurrenzfähigen Südländer finanzieren? Da bin ich lieber für eine kräftige Reallohnerhöhung hierzulande.

Beitrag melden
heldenmut 25.11.2011, 18:09
115. Geschichtsvergessenheit? Was hat das mit unsoliden Staatshaushalten zun tun!

Zitat von Anton T
... Die Geschicke Europas werden dann Staaten bestimmen, die ein gerüttelt Maß schlauer sind als Deutschland, das eine erschütternde Geschichtsvergessenheit offenbart in diesen Wochen.
So, so die anderen Länder sind schlauer und wir die Dummen sollen zahlen. Nee, so dumm sind wir auch nicht! - Ihre unterstellte erschütternde Geschichstvergessenheit ist Unfug, im Gegenteil viele Deutsche haben noch die Hyper- Inflation und Währungsreform (totaler Geld-Vermögensverlust) im vergangenen Jahrhundert in den Knochen und nicht vergessen! Deshalb keine Notenpresse anwerfen und keine Vergemeinschaftung der Schulden, dies würde auch uns in den finanziellen Ruin stürzen. Oder verstehe ich Sie recht, dass Deutschland finanziell jetzt bluten soll, weil wir 2 Weltkriege angezettelt und verloren haben? Im Schuldenabkommen in der 50er Jahren wurde das Thema zum Glück ein für allemal abgeschlossen. Das ist auch Teil unserer Geschichte!

Beitrag melden
Kopfmensch 25.11.2011, 18:09
116. Merkel standfest gegenüber Europas Schuldenmachern

Das die Schuldenstaaten meinen, durch Eurobonds könnte man Europa retten, ist ziemlich lächerlich. Es ist so, wie wenn ich Schulden in Eigenkapital umwandeln könnte. Was es heißt, immer mehr Geld zu drucken, haben die Deutschen mit der Weimacher Republik und der daraus resultierenden Inflation selbst erlebt.

Die einzige Chance Europa zusammenzuhalten ist rigoroses Sparen. Leider sehe ich bei unserer Bundesregierung trotz guter Konjunkturlage auch darin kein zu starkes Interesse.

Beitrag melden
TILT 25.11.2011, 18:09
117. Bleibe standhaft Erika !

Zitat von mackeldei
Ändert sich alles in drei Jahren. SPD und Grüne kommen an die Regierung und die wollen ja die Euro-Bonds!
SchnickSchnack !
Wenn Merkel hart bleibt und dafür muß das deutsche Volk sorgen, wähle sogar ich CDU.
Und das will was heißen !

Beitrag melden
Ben Yona Franklin 25.11.2011, 18:10
118. Die Maerkte diktieren

Zitat von kbear
...wer zahlt befiehlt. und wer trotzdem zahlt und nichts zu befehlen hat ist ein trottel.
Falsch : die Maerkte befehlen und Deutschland wird zahlen.

Beitrag melden
Il.Barbarossa 25.11.2011, 18:10
119. ?

Welche Nachbarn bringen wir gegen uns auf? Die Ösis und Niederländer sind schon mal auf unserer Seite. Nur die Südländer sind halt sauer, dass wir ihnen keinen Zugriff auf deutsche Sparkonten gewährend. Mutti muss aber auch immer so streng sein...

Beitrag melden
Seite 12 von 91
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!