Forum: Politik
Wutrede im Kieler Landtag: Kubicki pöbelt gegen Piraten
DPA

"Wir sind hier nicht in einer Kinderkrabbelgruppe!" FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki hat im Kieler Landtag hart gegen die Piraten ausgeteilt. Er warf ihnen vor, nicht zu arbeiten und die Abgeordneten zu denunzieren. Zuvor hatten die Piraten eine Aktuelle Stunde über Transparenz beantragt.

Seite 3 von 11
woodstocktc 22.08.2012, 13:57
20. und Tschüss Herr Kubicki !

Lange genug haben Sie in den Medien herumgepöbelt.
Es reicht ! Sie haben weder die jungen Wählergruppen begriffen, noch können sie nunmehr ihre "Stammklientel" ausserhalb der direkten Nutzniesser von der Partei begeistern oder mitnehmen. Das sind die letzten Zuckungen vor der Umarmung der politischen Bedeutungslosigkeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anonymous2012 22.08.2012, 13:58
21. optional

"Die Piraten müssen sich auch "an der inhaltlichen Arbeit beteiligen" und dem Landtag "die Showanträge ersparen". " Nö, müssen sie nicht, sie müssen nur umsetzen was hier beschlossen wird. https://lqfb.piratenpartei.de/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
s.spiegel 22.08.2012, 13:58
22. Demokratie sieht anders aus

als Parteien von Gesprächsrunden auszuschließen, mit der Begründung, das Volk dürfe nicht informiert werden, was da voregeht.
Nicht wortwörtlich, aber Sinngemäß. Und der gesamte Parteienbrei hat mitgemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mister_S 22.08.2012, 13:59
23. An sich ...

An sich sagt Kubicki ja wirklich nichts falsches.
Die Piraten haben kein Interesse und anscheinend auch keine Ahnung von Sachthemen, deswegen diskutiert man am liebsten Grundsätzliches und "wirklich" Wichtiges.
Mein Fazit zu den Piraten: Eine Fraktion von Einzelkämpfern bringt uns auch nicht weiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meistersaenger 22.08.2012, 13:59
24. Dr.Titel

Zitat von Strichnid
Mit anderen Worten: Kubicki kritisiert die Piraten dafür, dass sie sich exakt so verhalten, wie ihre Wähler das von ihnen erwarten. Prima.
Wozu brauchen die Abgeordneten der Piraten dann eine Partei und Wahlprogramm, wenn sie schon im Ausschuß fröhlich gegeneinander abstimmen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
regentrude 22.08.2012, 13:59
25. Kubicki stellt sich völlig bloß

Die Piraten reißen anscheinend einigen die Maske vom Gesicht -- vielleicht ganz ungeplant, aber blindes Huhn findet eben auch mal'n Korn --, und getroffene Hunde jaulen. Weiter so. Immer an Themen bleiben, bei denen das "Kubimeter" ausschlägt, also Kubicki zetert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BiffBoffo 22.08.2012, 14:00
26. Lachplatte FDP

Wer noch die "Mehr Netto vom Brutto-Lügner" Wählt der hat wohl echt gar nix verstanden. Tschö FDP!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Edelweiß 22.08.2012, 14:01
27. Ausgerechnet Kubicki

der seinen (relativen) Wahlerfolg dem Image verdankt, ein Querdenker, um nicht zu sagen Querulant, innerhalb seiner Partei zu sein, plustert sich auf, weil die Piraten nicht mit einer Stimme sprechen. Wieso sitzen eigentlich überhaupt mehrere Mitglieder einer Partei im Parlament? Es würde doch jeweils einer genügen; bei Abstimmungen wird dessen Stimmen dann entsprechend der Wählerstimmen gewichtet. Spart Geld und das Streiten untereinander fällt aus (außer bei Schizophrenen).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Neolog 22.08.2012, 14:01
28. Weiter so Piraten!

Süß wie sich die FDP aufregt. Dabei ziehen die Piraten nur ihr Ding durch. Gute Politik funktioniert nun mal nicht mit der Hau-ruck, Wir-ziehen-alle-an-einem-Strang Methode. Streit und langwierige Diskussionen gehören zu einem Entscheidungsprozess mit dazu, besonders wenn es sich um komplexe Sachverhalte handelt. Sich darüber aufzuregen, dass die Piraten ehrliche Politik betreiben und zu dem stehen was sie sagen ist genauso heuchlerisch wie die gesamte FDP.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maddel5 22.08.2012, 14:02
29. Ganz unrecht hat Kubicki ja nicht

Wenn bei den Piraten jeder so abstimmt wie er es für richtig hält ist das ja schön und gut. Nur der Wähler der Piraten weiß
dann leider überhaupt nicht mehr wofür die Piraten stehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 11