Forum: Politik
YouTube-Clip mit Nebenwirkungen: Özdemir und der Hanf auf dem Dach
YouTube/ BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Der Grünen-Chef Cem Özdemir kippte sich im Rahmen der "Ice Bucket Challenge" wie viele Promis einen Kübel Wasser über den Kopf. Neben ihm stand eine verdächtige Pflanze. Eine Zeitung fragte nach - Özdemir gestand alles.

Seite 12 von 16
moe.dahool 28.08.2014, 09:31
110. Industriehanf

...ist nicht illegal, wenn auch der Anbau genehmigungspflichtig ist. Somit wäre es lediglich eine Ordnungswidrigkeit und keine Straftat. Glaubt hier wirklich jemand, dass Özdemir nicht vorab alle Möglichkeiten und Risiken abgewogen hat? Der verpeilte Kiffer von nebenan mag sich nie Gedanken über sein Ganja auf dem Balkon gemacht haben, Özdemir ist viel zu sehr kalkulierend. Und wer sich auch nur ein wenig mit der deutschen Rechtsprechung auskennt weiß, dass ihm rechtlich rein gar nix droht, ob nun Industriehanf oder Schlafmohn. Jeder Viertsemestler Jura würde ihn, und jeden anderen, rausboxen.

Beitrag melden
utzahitzl gzinga 28.08.2014, 09:36
111. Eilmeldung

Sehe schon die Schlagzeile durch den Mainstream rauschen, Hanfplantage bei Politiker ausgehoben. Der Polizei gelingt Riesen schlag gegen Kriminelle ^^

Beitrag melden
xxbigj 28.08.2014, 09:40
112. Plfanze auf dem Dach, harte Sache!

Richtiges Statment, egal ob gewollt oder ungewollt! Was ich wirklich panne finde, ist das darüber sich irgendjemand noch aufregt! Die Menschen haben nichts zu tun als andere zu kontrollieren. Die sollen mal lieber echte Verbrecher jagen und nicht jemanden der eine Pflanze auf seinem Dach stehen hat!

Beitrag melden
Aha!11!eins 28.08.2014, 09:40
113.

Ander Pflanze ist doch nix dran. Da sind keinerlei Blüten zu sehen. Da hat Hr. Özdemir ganz sicher nichts zu befürchten.

Beitrag melden
rst2010 28.08.2014, 09:45
114. ich bin mir nicht sicher,

ob die allgemeine meinung, was die inkrimierung von hanf angeht, noch mit dem srafgesetzbuch konform ist.
wenn aber in der bevölkerung kein bewusstsein für das 'böse' im hanf da ist, sondern hanf wieder zurück in der normalität ist (wie schon jahrtausende zuvor), dann müssen die gesetze angepasst werden.schließlich geht es hierbei nicht um kapitalverbrechen.

Beitrag melden
12many 28.08.2014, 09:47
115.

Zitat von tueftler
Es ist egal ob man den Genuß von Cannabis gut oder schlecht findet. Özdemir demonstriert dagegen durch einen Rechtsbruch. Damit bestätigt er mal wieder meine Auffassung über die Grünen, die sich fern jeder demokratischen Regeln zur alleinigen Instanz aufspielen. Mächtig viel braune Soße am Blattgemüse. Herr Özdemir, ändern sie erst die Gesetze und bauen dann den Hanf an. Nicht umgekehrt. Ansonsten kann ich ja auch für Tempo 120 außerhalb geschlossener Ortschaften demonstrieren. Oder freies Parken, weniger Steuern.... Dann war die Steuerhinterziehung von Höness, auch nur ein politischer Protest?
Blindes Befolgen von sinnlosen Regeln hat noch nie geholfen

Beitrag melden
jrmorrison 28.08.2014, 09:48
116. Ein paar Tip

Das mit dem Dünger war schon mal ein wichtiger Hinweis, ich denke mal, dass Herr Özdemir im nächsten Jahr ein bisschen früher mit der Aussaat anfangen sollte, damit die Planze nicht so klein bleibt. Oder es lag an der Größe der Kübel. Genügend Sonne gab es, der Schimmelbefall könnte ein Problem sein - bei Regen auch mal reinstellen.

Beitrag melden
sternfalke77 28.08.2014, 09:48
117. Gute Produkt-Idee ! Künstliche Hanfpflanzen :o)

Zitat von horstma
Und wenn es eine Plastikpflanze ist? Dann wird Cem wegen illegalem Plastikanbau und Vortäuschen einer vorgetäuschten Straftat verurteil! :-) In Deutschland findet man immer etwas zum Aburteilen.
Na dass da noch niemand drauf kam ! Man stelle sich die verwirrten Polizisten und Ordnungsbeamten einmal vor, wenn (zunächst) auf jeder 3.ten 4.ten Fensterbank künstliche Hanfpflanzen ständen.
Nach der Ignorationsgewöhnung stehen da natürlich die Echten !
Und Samen überall wild ausgesät..... dann wäre Schluß mit dem lächerlichen Verbot !

Beitrag melden
hansubert 28.08.2014, 09:50
118.

@GoaSkin: Vielen Dank! Hanf ist nicht per se illegal

Beitrag melden
markus_wienken 28.08.2014, 09:51
119. .

Zitat von solarfix
Da konnte ich einen lauten Lacher nicht vermeiden. Die Schwarzen saufen, die Grünen kiffen, was soll's. Alles etwas entspannter sehen und nicht gleich wieder ne Tragödie daraus machen.
Nun, die Schwarzen verstoßen beim Saugen gegen kein Gesetz, die Grünen beim Kiffen wohl.
Erkennen Sie den Unterschied?

Beitrag melden
Seite 12 von 16
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!