Forum: Politik
Zank um liberalen Vorstoß: Grüne attackieren Brüderle wegen Öko-Energie-Moratorium
DPA

FDP-Fraktionschef Brüderle fordert einen Neubaustopp für Windräder und Solaranlagen - und bringt die Grünen auf die Palme: Schleswig-Holsteins Umweltminister Habeck spricht von Ahnungslosigkeit, die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin nennt den Vorstoß "absurd".

Seite 1 von 5
crocodil 31.08.2012, 15:33
1. Wieviele

von den "Grünen" kassieren nebenbei als Berater oder Aufsichtsratsmitglieder bei den Solar- oder Windkraftgesellschaften??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
no-panic 31.08.2012, 15:46
2.

Zitat von crocodil
von den "Grünen" kassieren nebenbei als Berater oder Aufsichtsratsmitglieder bei den Solar- oder Windkraftgesellschaften??
Jeder Einzelne von denen. Was meinen Sie denn, warum die EEG Abgabe so hoch ist? Da müßte man echt mal ein Gesetz erlassen, daß nur FDP Mitglieder in Aufsichtsräten sitzen dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lastlookman 31.08.2012, 15:47
3. ist das wirklich war???

Wenn Herr Brüderle das wirklich von sichj gegeben hat, verstehe ich jetzt auch die Aussetzung von Wehr- und Zivildienst. Denn wenn es noch Zivildienstleistende geben würde, würde Herr Brüderle jetzt doch mit Sicherheit eine Betreuung bekommen...oder???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr future 31.08.2012, 16:02
4. Ganz schön mies

Zitat von crocodil
von den "Grünen" kassieren nebenbei als Berater oder Aufsichtsratsmitglieder bei den Solar- oder Windkraftgesellschaften??
mit mutmaßenden Fragen Quasi-Unterstellungen loszulassen, statt sich im Internet schlau zu machen oder sonstwie mit echten Fakten zu kommen. Unter Biertischniveau. re future

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ProDe 31.08.2012, 16:09
5. 50% weniger Subventionen für Atom und Steinkohle

damit könnte man dann nicht nur die erneuerbaren energien finanzieren sondern direkt das Haushaltsdefizit auf Null bringen.
Ist aber nicht von den freundlichen Spendern der FDP und CDU gewünscht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schon,aber 31.08.2012, 16:10
6. grr

Zitat von mr future
mit mutmaßenden Fragen Quasi-Unterstellungen loszulassen, statt sich im Internet schlau zu machen oder sonstwie mit echten Fakten zu kommen. Unter Biertischniveau. re future
Man wird doch wohl noch fragen dürfen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eulenspiegel_neu 31.08.2012, 16:11
7. Ökofritzen

Getroffene Hunde jaulen auf ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sltgroove 31.08.2012, 16:12
8. Brüderle hat BRD mindestens 300 Mrd. gekostet ...

... zählt mal die Tote . Es wäre eine Aufgabe der FDP den werten Herren einen Hinweis in seinen Allerwertesten zu verpassen . Dämlichkeit ist teuer ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hahewo 31.08.2012, 16:18
9. Alternative Energieen

Wer das Geld hat, sich entsprechende Anlagen zu installieren, der darf nicht noch zusätzlich mit Geldern subventioniert werden, die von der Allgemeinheit über den Strompreis finanziert werden. Da geht es wieder darum, eine Klientel, sozial besser gestellte, zu bedienen. Gleiches gilt für die Industrie. Subventionsabbau war mal eines der Schlagworte im Wahlkampf. Heute macht die Industrie ohne Subventionen garnichts mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5