Forum: Politik
Zeitungsbericht über Mini-Comeback: Seehofer holt Guttenberg in sein Wahlkampfteam
DPA

KTG reloaded? Laut einem Zeitungsbericht holt CSU-Chef Horst Seehofer den Ex-Verteidigungsminister und Ex-Doktor Karl-Theodor zu Guttenberg in sein Wahlkampfteam. Ein politisches Comeback ist das aber nicht.

Seite 1 von 15
wauz 01.10.2015, 22:45
1. Seehofer hat schon ...

Seehofer ist selbst ein Blender. Wozu braucht er dann diese Attrappe eines Juristen? Als Vorzeige-Taliban, weil jetzt mit Bart?

Beitrag melden
wauz 01.10.2015, 22:48
2. Seehofer hat schon ...

Seehofer ist selbst ein Blender. Wozu braucht er dann diese Attrappe eines Juristen? Als Vorzeige-Taliban, weil jetzt mit Bart?

Beitrag melden
rainbow-warrior999 01.10.2015, 22:49
3. Verfrühter Aprilscherz ?

Oder doch echt? KTvonundzuGoogleberg? Der Plagiator?
Ach du Sch.....der Drehhofer erspart uns auch gar nichts. Nach gescheiterter Herdprämie und Maut-Irrsinn jetzt ein
Comeback von KTG...? Armes Bayern...

Beitrag melden
oldhenry49 01.10.2015, 22:50
4. Wenn das

so eintrifft, werde ich bei der nächsten Wahl die CSU bestimmt nicht mehr wählen.

Beitrag melden
geboren1969 01.10.2015, 22:50
5. Alle kriminellen

kommen wieder bei der CSU zusammen. Zuerst der Menschenschänder Orban und jetzt holt man Plagiat-von Gutenberg zurück. Wie armselig diese bayerische Regionalpartei doch mittlerweile ist. Pfui Teufel. Als Bayer kann ich mich nur noch schämen.

Beitrag melden
821943 01.10.2015, 22:54
6. Seehofer macht CSU zur Lachnummer!

Guttenberg im Wahlkampf für die Konservativen? Der überfuehrte Betrüger und personifizierte Schaumschlaeger als Stimmenfaenger? Da lachen sich alle Liberalen, Grünen und Linken aber ins Faeustchen! Die Pleite der CSU ist damit vorprogrammiert. Ein Selbstmord. Eine Bankrotterklarung. Ein moralisches und politisches Armutszeugnis.

Beitrag melden
BettyB. 01.10.2015, 22:55
7. Toll...

Ein Grund mehr endlich nicht mehr CSU zu wählen...

Beitrag melden
freddled_gruntbuggly 01.10.2015, 22:58
8.

In einer Zeit, in der ein Teil der Menschen einem Gewohnheitsverbrecher hinterherläuft, kann man ruhig auch einen Fälscher in sein Wahlkampfteam holen. Die Michels merken sowieso nichts mehr.

Beitrag melden
Oppala 01.10.2015, 22:59
9. Guttenberg

Er müsste sofort zurück, mit Haut und Haaren. Genau der fehlt uns jetzt. Doktor hin oder her.

Beitrag melden
Seite 1 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!