Forum: Politik
Zeitungsbericht über Mini-Comeback: Seehofer holt Guttenberg in sein Wahlkampfteam
DPA

KTG reloaded? Laut einem Zeitungsbericht holt CSU-Chef Horst Seehofer den Ex-Verteidigungsminister und Ex-Doktor Karl-Theodor zu Guttenberg in sein Wahlkampfteam. Ein politisches Comeback ist das aber nicht.

Seite 15 von 15
heisenberg18 03.10.2015, 14:50
140. so sehr

So sehr ich es richtig fand, dass er zurückgetreten ist und zwar nicht wegen dieses Titelgebeutels (fünfzig Prozent aller Dr. med. wissen, dass sie sich im Vergleich zu Herrn zu G schämen müssten), sondern wegen seiner sehr unbeholfenen Art die Krise danach klein halten zu wollen. Jahre sind vergangen. Jeder verdient eine zweite oder auch dritte Chance. Das würde für meinen Geschmack ebenso für Herrn Hoeneß wie für Frau Schwarzer gelten. Obwohl mir es bei letzterer sehr schwer fallen würde. Sei's drum - er hat seine Erfahrungen gemacht, er hat deutliche Führungsqualitäten. Vielleicht käme bei ihm mehr an verantwortlichem Verhalten zustande, als bei der jetzigen, unterirdisch falsch agierenden Groko-Regierung.

Beitrag melden
g.volkmer 03.10.2015, 20:11
141. seehofer-Orban

Jedes EU-Land, das vertragsgemäß Migranten (es sind keine Flüchtlinge) abhält ist gut. Dies zeigt,wie verzweifelt der Kampf gegen diese unsägliche Mutter Theresa-Kanzlerin ist, die das Land ruiniert. Die Armen zahlen die Zeche

Beitrag melden
f.gallo 03.10.2015, 22:16
142. @awg

Ja, perfekt. . Bayern kann dann seinen Atommüll am Tegernsee lagern und da wir keinen Strom mehr liefern nach dem Abschalten der AKW'S wieder auf Landwirtschaft umsteigen. Eine eigene Bayrische Liga...
Zieht bitte auch Stacheldraht um Bayern.. Bitte..

Beitrag melden
hkm 03.10.2015, 23:40
143.

Zitat von spon_3055608
"Seehofer lobte Guttenberg als "herausragenden Kopf".." wenn das ein herausragender Kopf sein soll, dann ist's mit der CSU wirklich nicht mehr weit her. Ein dermaßen zusammen- plagiertes Elaborat (seine Doktor-"Arbeit") spricht weder für besondere Intelligenz, noch für besonders Arbeitsvermögen,- sondern mehr für das Gegenteil,- gepaart allenfalls mit hervorragender Dreistigkeit. Vielleicht hat ja Seehofer "Plagiat" mit "Plakat" verwechselt, denn zum Plakatieren wäre er ja vielleicht,- trotz eines herausragenden Kopfs,- zu gebrauchen,- wenn ihn jemand beaufsichtigt und zur Arbeit anhält.
Sie vergessen die adelige Herkunft Guttenbergs. Adel spielt in Bayern noch immer eine besondere Rolle. Und Seehofer möchte doch so gerne vom Glanz etwas abhaben!

Beitrag melden
hkm 03.10.2015, 23:52
144.

Zitat von eulenspiegel1979
Ist man jetzt schon ein Taliban, wenn man einen 3-Tagebart trägt. Soll ich Ihnen mal den Puls fühlen?
Ist doch kein Wunder, wenn bei solchen Nachrichten der Puls hochgeht. Da kann auch mal ein falsches Wort geschrieben werden.

Beitrag melden
Nabob 26.10.2015, 20:28
145. Uns Deutschen bleibt ja auch wirklich nichts erspart!

Demnächst gilt es als größte Auszeichnung, sich Titel erschlichen zu haben und dennoch als Phoenix zu gelten?

Der Seehofer sollte mal richtig Urlaub machen, dem fällt vermutlich schon die bayerische Decke auf den Kopf?

Zu Guttenberg, einmal Blender, immer Blender, uns dann noch kompetent in internationalen Dingen, weil er ne Bude in New York hat?

Beitrag melden
DankeAnke 26.10.2015, 23:02
146. Christlich-Sozial?!

Nun ja, Herr Seehofer trägt als Christlich-Sozialer die Bürde eines nichtehelichen Kindes mit sich herum. Wobei es für ihn mehr eine Bürde scheint als für die Allgemeinheit.

Dabei ist noch weniger christlich, dass er sich mit der Mutter seines Kindes nicht zeigt, sie leugnet. Auf einen - leiblichen - Vater - wie er es ist, kann das Kind gewiss verzichten. Jedoch passt es ins Bild, wenn er einen "Doktor-Betrüger" in die erste Reihe derer stellt, die er für kompetent hält.

Vielleicht ist sogar das noch christlich-sozial.

Beitrag melden
Seite 15 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!