Forum: Politik
Zuwanderungsreform: Bundestag beschließt strengeres Asylrecht
AP/ Italian Navy

Einwanderer aus Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien können künftig leichter abgeschoben werden. Die Opposition kritisierte den Beschluss der Regierung: Er verharmlose die Diskriminierung in den Balkanländern.

Meconopsis 03.07.2014, 21:29
1. Inkonsequent

Was ist mit Montenegro und Albanien - beides auch EU-Beitrittskandidaten. Warum sind die nicht in die Liste aufgenommen worden ? Vernünftige Argumente fallen mir nicht ein. Ich finde das sehr inkonsequent. Ist das etwa ein Kompromiss, um Grüne und den linken Flügel der Sozialdemokraten ruhigzustellen ?

Dieses Gesetz hätten wir schon vor Jahren haben können. Der Missstand ist lange bekannt und man hätte Millionen an Steuergeldern gespart.

Beitrag melden
mightyschneider 03.07.2014, 22:17
2. Gute Nachrichten

Die vermeintliche Diskrimierung auf dem Balkan kann nicht durch Massenauswanderung gelöst werden. Und auch nicht von Deutschland.

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!