Forum: Politik
Zwischenfall in Peking: Chinas Polizei vertreibt Seehofer
DPA

Bayerns Ministerpräsident reist durch China. Zum Auftakt seines Besuchs machte der CSU-Chef Bekanntschaft mit dem Sicherheitsapparat. Polizisten verhinderten in Peking einen Dreh auf dem Platz des Himmlischen Friedens.

Seite 8 von 8
thomas_gr 20.11.2014, 11:45
70.

Das war wahrscheinlich die Anti-Spam-Polizei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
qewr 20.11.2014, 13:50
71. Dann lautet die nächste Frage:

Zitat von Thomas Schnitzer
Artikel lesen hilft: "Unter anderem ist ein Treffen mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang geplant."
Was hat der Seehofer mit der chinesischen Führung am Hut?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 8