Forum: Reise
Abstand vom Zentrum Venedigs: Große Schiffe? No, grazie!
REUTERS

Kreuzfahrtschiffe müssen Venedig künftig meiden. Nach Warnungen von Forschern und Protesten auch von prominenten Touristen werden die schwimmenden Hotels bald an der Lagunenstadt vorbeifahren.

Seite 1 von 4
genugistgenug 08.08.2014, 19:43
1. Endlich!

die Zeit war überfällig! Wer jemals solche Abgaswolken der Schiffe mitbekommen hat, wunderte sich sowieso darüber.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fritzihansi 08.08.2014, 19:45
2. Hoffentlich bald!

Zitat von sysop
Kreuzfahrtschiffe müssen Venedig künftig meiden. ...
Wird auch höchste Zeit. Von den genannten Probleme abgesehen ist dies auch eine ziemliche Verschandelung des historischen Stadtbildes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ancoats 08.08.2014, 19:53
3. Recht so.

Zitat von sysop
Kreuzfahrtschiffe müssen Venedig künftig meiden. Nach Warnungen von Forschern und Protesten auch von prominenten Touristen werden die schwimmenden Hotels bald an der Lagunenstadt vorbeifahren.
"Schwimmende Hotels" ist eine Verniedlichung: die, um die es hier geht, sind definitiv eher schwimmende Kleinstädte - die obendrein in der Mehrzahl noch gigantischen Dreck produzieren, wenn sie erst einmal aus dem Hafen sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
norman.schnalzger 08.08.2014, 19:54
4. Aesthetik

Schon aus diesem Grund, den Photos nach zu urteieln, ist es grotesque

Beitrag melden Antworten / Zitieren
daxbauer 08.08.2014, 19:56
5. Brz

Geht es bei dem Verbot tatsächlich um die Masse der Schiffe oder um die (veralteten) Bruttoregistertonnen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vaporetto 08.08.2014, 20:15
6. Endlich

Sind letztes Jahr erstmal mit dem Zug von Mestre nach Venedig gefahren. Dieser Anblick auf der rechten Seite mit diesen überflussigen Ozeanriesen, die mitten in einer schönsten Städte der Welt anlegen, hat uns fast den Tag versaut... Die Schiffe wirkten wie hässliche Monster die Venedig zerstören wollen... Aber das ist nun bald vorbei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laubfrosch69 08.08.2014, 20:18
7. Die sollen das doch machen, wie in Helgoland!

Ausbooten, ausnehmen und Einbooten :) - daß wäre doch ein echter Kick für die Kreuzler :)
Mal davon abgesehen, daß diese Ozeanriesen wirklich störend sind, insbesondere, wenn man ein Zimmer mit Lagunenblick hat und morgens um 8.00 Uhr plötzlich sich ein Hochhaus vorbeischiebt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laubfrosch69 08.08.2014, 20:27
8. Die sollen das doch machen, wie in Helgoland!

Ausbooten, ausnehmen und Einbooten :) - daß wäre doch ein echter Kick für die Kreuzler :)
Mal davon abgesehen, daß diese Ozeanriesen wirklich störend sind, insbesondere, wenn man ein Zimmer mit Lagunenblick hat und morgens um 8.00 Uhr plötzlich sich ein Hochhaus vorbeischiebt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Marie 42 08.08.2014, 20:44
9. diese Entscheidung war überfällig

Leider typisch Italien, eine derart wichtige Maßnahme erst "auf den letzten Drücker" zu treffen. Ist diesem Land das Weltkulturerbe bisher so wenig wert gewesen? Beschämend!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4