Forum: Reise
Am Frankfurter Flughafen: Bundespolizei räumt überfüllten ICE
DPA

Wegen Überfüllung geschlossen: Die Bundespolizei hat am Bahnhof des Frankfurter Flughafens einen ICE geräumt. Der Zug war mit nur halb so vielen Wagen unterwegs wie geplant.

Seite 1 von 22
großwolke 31.08.2013, 18:38
1. optional

Man muss die Leute nur eng genug packen, damit im Falle einer Notbremsung keiner mehr irgendwohin fallen kann. In den Schienenersatzbussen wird dieses Prinzip doch regelmäßig mit Erfolg angewendet ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gesell7890 31.08.2013, 18:39
2. herr grube

hat doch versprochen, daß alles besser wird. echt jetzt. irgendwann soll der service den fahrpreisen leicht angenähert werden. oder hab ich das falsch verstanden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
experiencedsailor 31.08.2013, 18:40
3. Kriegen die bei der Bahn überhaupt noch irgendetwas gebacken,

ich warte mal die nächsten zehn Jahre ab? Das einzige was dann wahrscheinlich noch funktioniert, sind die McDonald´s Bahnhöfen. Ach so, deswegen baut man ja auch keine Bahnhöfe mehr, sondern Kaufhäuser mit Geleisanschluß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wahe 31.08.2013, 18:41
4. zu

Dampflokzeiten gab es bei starken Fahrgastaufkommen sogenannte Vorzüge, sollte die DB mal drüber nachdenken, ein bischen back to the roots wär da ja nicht schlecht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
si tacuisses 31.08.2013, 19:02
6. Nein.

Zitat von dr.christian.wittig
Das ist der Typ, der seine "Fähigkeiten" jetzt am Berliner Flughafen ausprobieren darf. GIBT ES IN DEUTSCHLAND DENN KEIN FÄHIGES PERSONAL MEHR?
Fähige Leute sind längst ausgewandert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sachsenimker 31.08.2013, 19:03
7. Dank den Managern in Wirtschaft und Regierung.

Mehdorn ist die geballte Inkompetenz und Grube sein Arbeiter.
Beiden und Merkel meinen ganzen Dank, so bekommen wir das Volk in die Autos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oelli 31.08.2013, 19:06
8. Unterbesetzt!

"Der in Frankfurt ankommende ICE hatte damit 200 Passagiere zu viel an Bord. 250 von ihnen verließen den Zug." Wie muss man sich das vorstellen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 31.08.2013, 19:13
9.

Zitat von oelli
"Der in Frankfurt ankommende ICE hatte damit 200 Passagiere zu viel an Bord. 250 von ihnen verließen den Zug." Wie muss man sich das vorstellen?
50 planten halt "normal" aus zusteigen, da der Fernbahnhof ihr Ziel war.....:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 22