Forum: Reise
Australiens schönste Strände: Nur du und ein Känguru
Getty Images/ iStockphoto

Glück bedeutet für ihn Sand und Salzwasser: Brad Farmer ist Australiens offizieller Strandbotschafter und hat die besten 20 aus den fast 12.000 Stränden des Landes gekürt. Eine Wahl, die nicht allen gefällt.

Seite 1 von 2
ruhepuls 05.04.2019, 09:21
1. Nur du und ein Känguru? Nicht mehr lange...

In Zeiten von Instagram & Co. (und solchen Artikeln) sind die "einsamen Plätze" bald nicht mehr einsam. Darum: Wer so was findet, behält es also am besten für sich, Dann ist es vielleicht auch noch in ein paar Jahren "einsam".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ich2010 05.04.2019, 10:24
2.

Cape Leveque an der Westküste ist traumhaft. Der fehlt hier, schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Drehmoment 05.04.2019, 10:31
3. Einsam ist das eine,...

...vermüllt und verdreckt das andere. Der Mensch schafft es einfach nicht, einen Ort unvermüllt zu verlassen. Weder im Stadtpark noch auf dem Mt. Everest. Er schafft es einfach nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taglöhner 05.04.2019, 10:34
4.

Zitat von ich2010
Cape Leveque an der Westküste ist traumhaft. Der fehlt hier, schade.
Psssst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taglöhner 05.04.2019, 10:36
5.

Zitat von Drehmoment
...vermüllt und verdreckt das andere. Der Mensch schafft es einfach nicht, einen Ort unvermüllt zu verlassen. Weder im Stadtpark noch auf dem Mt. Everest. Er schafft es einfach nicht.
Kein Tier schafft das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Marcel 05.04.2019, 10:37
6. etliche Strände sind keine Geheimtipps

Viele dieser Strände kenne ich, an den wenigsten sind Kängurus zugegen (mir fallen nur 2 ein, die hier gezeigt werden). Allerdings sind viele der genannten Strände nicht an den Orten, die Touristen bei ihrer ersten und meist einzigen Reise nach Down Under aufsuchen, daher ist es verhältnismäßig ruhig. Wer hat schon Lord Howe Island auf dem ersten Australien-Reiseplan?
Außer vielleicht der Strand in Darwin - wobei man wegen der Salzwasserkrokodile sich dort besser nicht ins Wasser begibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainerwäscher 05.04.2019, 10:38
7.

Ein schöner Strand bleibt solange einsam wie es keine asphaltierte Straße bis zur Wasserkante gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ich2010 05.04.2019, 13:00
8.

Zitat von taglöhner
Psssst.
;-)
die Sandpiste von Broome aus hat abschreckende Wirkung. Offroad dürfen viele Rentals eh nicht gefahren werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hitbacker 05.04.2019, 18:15
9. Broome

Im Flug um die Welt bis zu den horizontalen Wasserfällen von Talbot Bay haben wir Tieflug den Strand entlang gemacht, hunderte Kilometer. Traumhaft! Und: Die Küsenlinie ist so riesig, dass von Broome bis Talbot Bay man dutzende Kilometer Einsamkeit hat. Fazit: Weit genug weg von der Zivilisation verteilt sich dies ganz gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2