Forum: Reise
Autofahrt nach Italien: Tirol sperrt Landstraßen für Urlauber
DPA

Viele Reisende auf dem Weg nach Italien nutzen österreichische Landstraßen, um Maut und Staus auf den Autobahnen zu vermeiden. Jetzt sperrt Tirol am Wochenende die Ausweichstrecken - Bayern hält dies für Schikane.

Seite 1 von 23
spon-1169332508199 20.06.2019, 15:28
1.

Aber gegen die Maut klagen...

Beitrag melden
stefanmargraf 20.06.2019, 15:29
2. Gut, dann sperren wir Österreich aus

Klappt ja super, dieses Europa.

Beitrag melden
flytogether 20.06.2019, 15:33
3. Aber klar doch!

Sobald Stau droht auf der A8 (Salzburg München) wird den Österreichern die Benutzung der Autobahn untersagt. Diese nämlich benutzen die deutsche Autobahnen um mautfrei von Salzburg nach Lindau (Bodensee) zu kommen.

Beitrag melden
stefanmargraf 20.06.2019, 15:34
4. Auf die Idee, dass alle unter dem Verkehr leiden kommen die nicht

Überall ist Verkehr, nicht nur in Tirol. Und wenn man sich selbst bewegt, dann ist man selbst Teil des Verkehrs, überall. Natürlich kann jeder Ort Maut erheben, jede Straße, jede Brücke jeder Tunnel. Die Maut kann man auch immer anheben. Aber irgendwann will so ein Tiroler zB nach Frankfurt oder Dänemark. Wegen Urlaub oder Auslieferung. Dann werden wir ihn zurückschicken. Wegen zuviel Verkehr.

Beitrag melden
senapis 20.06.2019, 15:36
5. Easy Lösung

Österreich soll einfach eine Ein-Tages-Vignette für einen Euro einführen.
Die 10-Tage Variante ist reine Geldschneiderei und völlig praxisfremd.

Beitrag melden
max.stein 20.06.2019, 15:37
6. Strafrechtlich relevant

Ich verstehe die Not, nur diese Maßnahmen in Österreich sind strafrechtlich relevante Nötigung.

Beitrag melden
smickey 20.06.2019, 15:38
7. das beste wäre

wenn alle Fahrer genau die Ausfahrt nutzen würden und so einen mega stau provozieren würden. mal sehen wie die Österreicher dann tausende von Autos wieder auf die Autobahn lotsen wollen.

Beitrag melden
sikasuu 20.06.2019, 15:43
8. Inkonsequent:-). Auch die alten Burgen usw. am Reschen-Pass...

... sollten die wieder aktivieren!
.
Kann die Leute in Tirol ja verstehen, aber Straßen für "Ausländer" zu sperren ist wirklich keine gute Idee um Verkehr aus den Orten zu bringen

Beitrag melden
Wile_E_Coyote 20.06.2019, 15:48
9. ja wenn das so ist…

…dann nehm ich halt den flieger nach Italien, ist ja auch umweltfreundlicher als mein diesel…

Beitrag melden
Seite 1 von 23
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!