Forum: Reise
Bushehr in Iran: Strandurlaub mit Reaktorblick
Mina Esfandiari

Der seltsamste Badestrand der Welt befindet sich am Persischen Golf: In der Nähe steht das berüchtigte Atomkraftwerk von Bushehr. Beim Couchsurfen in Iran fand Stephan Orth hier eine eher unheimliche Unterkunft.

Seite 2 von 2
bernd.stromberg 16.03.2015, 14:48
10.

Zitat von bwk
Warum Herr Autor, ist das Kernkraftwerk "berüchtigt". Eine sachliche Berichterstattung sieht anders aus.
Warum?
Es ist das Kernkraft im Iran, über das stets diskutiert wird ob es nun allein der "friedlichen Nutzung" dient oder als Rohstoffquelle zur Herstellung von Kernwaffen.

Unabhängig davon welche Position man nun einnimmt ist die Aussage dass das dort AKW berüchtigt ist, vollkommen korrekt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
3of5 16.03.2015, 14:48
11. Siemens

Dafür hat Siemens (mit Nokia) das technische Know geliefert, mit dem der iranische Innengeheimdienst seine Bevölkerung bespitzelt. Wesentlich gefährlicher, aber weniger sichtbar...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dreandas 17.03.2015, 20:13
12. Idyllischer noch

... ist das Réseve Naturelle de la Mare de Vauville. Dort hat man zur Rechten die Wiederaufbereitungsanlage La Hague und zur Linken den Reaktor von Flamanville. Und Müll am Strand wird täglich weggeräumt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sebastianlindner 19.03.2015, 20:10
13. Fehler des Autoren

"Ahmad lenkt seinen weißen Peugeot 207 über den Pier zurück in den Ort. Vorbei an dem Ashura-Platz, wo sich im Leidensmonat Muharram gläubige Muslime vor Publikum den Rücken blutigpeitschen. "

Dieses Ritual ist in Iran verboten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2