Forum: Reise
Chefchaouen in Marokko: Bummel im Blaulichtviertel

Im Morgenlicht wetteifern Himmel und Gassen um das kräftigste Blau: Die knallige Mauerfarbe,*so sagen die Einheimischen von Chefchaouen, hilft gegen den bösen Blick - zugleich aber verleiht sie der*stillen Stadt in Marokkos Norden ein ganz*besonderes Flair.

obacht! 08.11.2010, 17:44
1. Marokko ein lohnendes Reiseland?

Zitat von sysop
Im Morgenlicht wetteifern Himmel und Gassen um das kräftigste Blau: Die knallige Mauerfarbe,*so sagen die Einheimischen von Chefchaouen, hilft gegen den bösen Blick - zugleich aber verleiht sie der*stillen Stadt in Marokkos Norden ein ganz*besonderes Flair.
Ich frage mich ja schon, warum ausgerechnet über Marokko jede Woche ausführlich als Reiseland berichtet wird. Wenn Marokko eines nicht ist, dann ein Reiseland.
Es gibt über 190 Länder, von denen mindestens 180 Länder ein lohnenderes, interessanteres, sichereres Reiseziel mit freundlicheren Bewohnern sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Layer_8 08.11.2010, 18:33
2. yo

Zitat von obacht!
Ich frage mich ja schon, warum ausgerechnet über Marokko jede Woche ausführlich als Reiseland berichtet wird. Wenn Marokko eines nicht ist, dann ein Reiseland. Es gibt über 190 Länder, von denen mindestens 180 Länder ein lohnenderes, interessanteres, sichereres Reiseziel mit freundlicheren Bewohnern sind.
Hab auch nicht viel Gutes von Marokko gehört. Wenn schon Nordafrika, dann kann ich Ägypten wärmstens empfehlen. Mein erstes Land außerhalb Europas. Ist zwar schon ein Weilchen her (1987), Semesterferien damals, und ich war hellauf begeistert von diesem Land. Immernoch eine meiner schönsten Reiseerinnerungen bis heute. Und ich hab seitdem schon einiges gesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
billy pilgrim 09.11.2010, 09:25
3. Schönes Land, nette Leute

Zitat von obacht!
Ich frage mich ja schon, warum ausgerechnet über Marokko jede Woche ausführlich als Reiseland berichtet wird. Wenn Marokko eines nicht ist, dann ein Reiseland. Es gibt über 190 Länder, von denen mindestens 180 Länder ein lohnenderes, interessanteres, sichereres Reiseziel mit freundlicheren Bewohnern sind.
Ach bla...
Ich frage mich ja nicht, warum ausgerechnet über Marokko jede Woche ausführlich als Reiseland berichtet wird. Wenn Marokko eines ist, dann ein Reiseland.
Marokko ist ein lohnendes, interessantes, sicheres Reiseland mit freundlichen Bewohnern.
Subjektive Meinung gegen subjektive Meinung.

Ich war in Marokko als Individualtourist (Marrakesch, Fes, Atlas, Chefchaouen) und habe selten so viel Gastfreundschaft in einem Land erlebt. Meine positiven Erfahrungen haben sogar meine bodenständigen Eltern dazu bewogen, anschließend nach Marokko zu reisen. Sie fahren nächstes Jahr zum zweiten Mal - und nehmen gleich noch einen Haufen Freunde mit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
obacht! 09.11.2010, 17:01
4. .

Zitat von billy pilgrim
Ach bla... Ich frage mich ja nicht, warum ausgerechnet über Marokko jede Woche ausführlich als Reiseland berichtet wird. Wenn Marokko eines ist, dann .....
Von wegen "subjektive Meinung": hier kann sich jeder selbst ein Bild machen von dem was einen in Marokko erwartet:
http://marokko.devek.de/P1000754.JPG
Die Utensilien am Waschbecken waren von einem Vormieter. Endreinigung? Fehlanzeige!

http://marokko.devek.de/P1000753.JPG
http://marokko.devek.de/P1000752.JPG
So etwas wurde uns täglich mehrfach als Unterkunft angeboten.

http://marokko.devek.de/P1000750.JPG
Dieses halb zusammengebrochene Bett wurde uns für umgerechnet 60 Euro/Tag angeboten! Der Bettrahmen war schon aus dem Leim, die Bettwäsche seit Monaten nicht mehr gewechselt. Beim Anfassen der Decke bekamen wir fettige Finger!

http://marokko.devek.de/P1000751.JPG
Im gleichen Etablissement befand sich diese "Küche". Man beachte den Gasboiler links oben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
!ich! 19.06.2011, 11:51
5. ..

Zitat von obacht!
Ich frage mich ja schon, warum ausgerechnet über Marokko jede Woche ausführlich als Reiseland berichtet wird. Wenn Marokko eines nicht ist, dann ein Reiseland. Es gibt über 190 Länder, von denen mindestens 180 Länder ein lohnenderes, interessanteres, sichereres Reiseziel mit freundlicheren Bewohnern sind.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sheherazade 19.06.2011, 12:03
6. ...

Zitat von obacht!
Ich frage mich ja schon, warum ausgerechnet über Marokko jede Woche ausführlich als Reiseland berichtet wird. Wenn Marokko eines nicht ist, dann ein Reiseland. Es gibt über 190 Länder, von denen mindestens 180 Länder ein lohnenderes, interessanteres, sichereres Reiseziel mit freundlicheren Bewohnern sind.
Soweit ich weiss ist Marokko in weiten Teilen einfach typisch für Massentourismus, wenn man viele Leute damit ansprechen kann, gibt's eben auch viele Artikel. Ich habe beim Reiseressort vom Spiegel vor einiger Zeit mal angefragt, ob sie Interesse an Urlaubstipps für den Iran hätten und habe darauf noch nicht mal eine Antwort erhalten, dabei würde ich sagen, dass es hier mindestens so schöne Landschaften, Märkte, Moscheen etc... wie in Marokko gibt, aber es ist eben kein Land für Massentourismus - schade, wenn es nur danach geht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
morad 19.08.2013, 12:07
7.

welcome to all Germans in my city Chefchaouen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Chefchaouni Andalusi 19.08.2013, 12:37
8.

There are some misconceptions in this article,
First, the grand mosque wasn't build by the founder of the city Mulay Ali Ben Rachib, but, by his son after his death. The founder himself is not from Andalusia, he is from north Morocco and he fought some battles in Andalusia before he founded Chefchaouen, he returned to Morocco few years before the fall of The kingdom of Granada.

I am Chefchaouni and it's the first time I hear that the blue color is to push bad luck. Anyways, the white and blue color is common in some Mediterranean towns in south Europe and north Africa.

Chefchaouen, was never a sacred town nor a forbidden city. An important Jewish minority used to live in Chefchaouen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren