Forum: Reise
Erdbebenort Kaikoura in Neuseeland: "Für die Leute hier ist das entsetzlich"
imago/ Bluegreen Pictures

Das Erdbeben in Neuseeland hat eine beliebte Touristenregion erschüttert. Wildlife-Fans aus aller Welt zieht es hierher, nun saßen Hunderte fest.

cobaea 14.11.2016, 16:43
1.

Die Tourismus-Unternehmen bei Kaikoura unterscheiden sich von den meisten anderen in NZ dadurch, dass die meisten davon Maori-Genossenschaften gehören. Auf diese Art fliesst das Tourismusgeld direkt an die "Ureinwohner", von denen viele lange Zeit wirtschaftlich wenig zu lachen hatten. In Kaikoura kiegt der grlsste Teil des Geschäftes mit Wal- und Delphinbeobachtungen in den Händen dieser Genossenschaften. Bricht das Geschäft wegen der Erdbeben zusammen, leidet mehr als nur das Tourismusgeschäft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuzzi-42 14.11.2016, 16:58
2. Wir....

...gehören zu denen, die diese Gegend noch unzerstört kennen - u.a die Albatros-"Kolonie", bestehend aus 3 (drei!) Paaren! Die Robbenkolonien (es gibt da mehrere) konnten wir zu Fuss besichtigen - fantastisch!
Erdbeben sind in NZ zwar eher "normal" als selten; aber die grossen Beben sind schon ein Katastrophe für das Land. Unser Sohn lebte ein Jahr in Wellington und meinte jetzt ganz trocken, dass es "dauernd ein bisschen gewackelt hat".
Mal sehen, was unsre Freunde in NZ zu berichten haben (sowohl aus Christchurch als auch aus Wellington).
Übrigens folgen in dieser Gegend, wo es jetzt heftig schepperte, aktuell schon fast im Minuten-Abstand weitere Beben. Siehe hier:
http://www.geonet.org.nz/quakes/felt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuzzi-42 14.11.2016, 17:03
3. Ergänzung:

Seit einer (!) Stunde auf der Südinseln 28 Nachbeben! Bis der Beitrag erscheinen wird, sind es wahrscheinlich schon wieder mehr. Siehe hier: http://www.geonet.org.nz/quakes/felt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KuGen 15.11.2016, 07:53
4. Bitte präzisieren informieren!

Welche weiteren Provinzsstädtchen sind betroffen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derExistentialist 15.11.2016, 10:45
5. Pottwal

Nebenbei zur Info: Pottwalweibchen werden bereits an die 15m lang, Bullen in der Regel um die 20m. Es wurden aber auch schon einige weitaus größere Exemplare gefangen (~25m).

Beitrag melden Antworten / Zitieren