Forum: Reise
Europäische Union: Großbritannien will Flugpassagierdaten-Speicherung ausweiten

Sammeln, speichern, abgleichen: Die britische Regierung drängt auf eine umfassendere Auswertung von Passagierdaten. Sie hat beim EU-Rat beantragt, nicht nur außer-, sondern auch innereuropäische Flüge zu überwachen - die Angaben von Bahn- und Schiffsreisenden sollen zudem erfasst werden.

Seite 2 von 2
Gluehweintrinker 03.03.2011, 15:40
10. Nicht mehr lange...

Zitat von RaMaDa
dass deutsche Autos so gut sind. Wenn diese Datenspeicherung kommt, werde ich ganz sicher wieder häufiger hinterm Steuer sitzen.
...dann werden auch Autos einen Mobilfunk- oder GPS-gestützten Sender mit sich führen und ihre Position zu jeder Zeit melden. Alles nur "zu unserer Sicherheit", ist doch klar. Man muß ja auch an die Versicherungen denken, die quasi den polnischen Gebrauchtwagenmarkt fianzieren ...

Und was man sonst noch alles mit den Daten anfangen kann ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
toledo 03.03.2011, 16:23
11. ....

Ich vermisse ein wenig die Untertanen Stereotype ala '..ich habe ja nichts zu verbergen..'
Ob denen ein Licht aufgegangen ist?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cuwie 04.03.2011, 10:44
12. .

Zitat von fgranna
Wird auch Zeit. Ich würde gleich noch eine Blackbox für jedes KFZ in der EU verlangen. Mit automatischer Geschwindigkeitskontrolle und GPS-Überwachung.
Plus Rundum-Kamera, damit das Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer gleich mit erfasst werden kann! Nicht, dass noch einer durchs Raster fällt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cuwie 04.03.2011, 10:49
13. .

Zitat von toledo
Ich vermisse ein wenig die Untertanen Stereotype ala '..ich habe ja nichts zu verbergen..' Ob denen ein Licht aufgegangen ist?
Nein, die planen schon die Jasmin-Revolte unter dem Schlagwort Pro-Überwachnug!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2