Forum: Reise
Extrem abgelegene Hotels: Still, weit & weg
David De Vleeschauwer/ Remote Places to Stay/ gestalten 2019

Luxuslodge am Lyngenfjord, Wellnesstempel in der Wüste: Je abgeschiedener ein Hotel ist, desto mehr Sehnsucht entfacht es. Doch was macht den erträumten Luxus aus? Ein Bildband porträtiert 22 solcher Orte.

fatherted98 13.09.2019, 07:33
1. no go...

....ist kein Badezimmer....im Urlaub auf den Eimer müssen, ist ein no go.....das können gerne alle anderen machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sternenguckerle 13.09.2019, 09:57
2.

Nachhaltiger Tourismus sieht anders aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Marion Müller 13.09.2019, 10:09
3.

Es gibt auch in Deutschland abgeschiedene Hotels...da braucht man nicht quer über den Erdball fahren/ fliegen.
Wer zb in Berlin wohnt, findet es schon "abgeschieden", wenn das Hotel in einem Dorf mit 100 Einwohnern steht.
Meine SChwester (wir wohnen Raum Mannheim, also sehr quirlig) war über ein verlängertes Wochenende in einem Waldhotel in den neuen Bundesländern. Sie war sowas von begeistert... kein Autobahn -Lärm, kein Kindergeschrei (sie wohnt direkt neben einer Schule), kein Kirchengebimmel usw...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mayazi 14.09.2019, 00:50
4. Abgeschiedenheit

Abgeschiedenheit kann man ersetzen durch Meditation. Macht auch weniger CO2.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
okto11ber 15.09.2019, 00:24
5.

Ich bleibe zu Hause, Frühstücke auf meinem Balkon mit über 30pm umgeben von Laubbäumen. Als Gast kommt jeden Morgen eine Biene geflogen und klappert an meinem Honigbrötchen herum. Lese meine Tageszeitung und lasse den Herrgott einen guten Mann sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aussenminister 15.09.2019, 13:31
6. WC gegen Eimer

Wenn ich einen solchen Urlaub möchte,verzichte ich auch gerne auf WC und benutze Eimer oder Spaten, kann man auch in Deutschland haben, man muss nicht unnötig co2 freisetzen,Stille, Ruhe,kein WLAN göttlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren