Forum: Reise
Flughafen Berlin Brandenburg: Hauptstadt der Blamage
dapd

Peinliche Schlappe für Klaus Wowereit und Matthias Platzeck: Die SPD-Politiker müssen den gepanten Starttermin für den neuen Hauptstadt-Flughafen absagen. Der Imageschaden ist enorm - und die Verantwortlichen geben sich genauso überrascht wie alle anderen.

Seite 1 von 11
Europa! 08.05.2012, 18:59
1. Für Air Berlin ist das der Todesstoß

Zitat von sysop
Peinliche Schlappe für Klaus Wowereit und Matthias Platzeck: Die SPD-Politiker müssen den gepanten Starttermin für den neuen Hauptstadt-Flughafen absagen. Der Imageschaden ist enorm - und die Verantwortlichen geben sich genauso überrascht wie alle anderen.
Jetzt geht die Firma entweder an ausländische Aktionäre oder die Pleiteländer Berlin und Brandenburg müssen Entschädigung oder Subvention zahlen. Ob die Golfstaaten oder China allerdings einen Herrn Megdorn noch haben wollen, scheint mir sehr fraglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hubertrudnick1 08.05.2012, 19:03
2. Blamage

Zitat von sysop
Peinliche Schlappe für Klaus Wowereit und Matthias Platzeck: Die SPD-Politiker müssen den gepanten Starttermin für den neuen Hauptstadt-Flughafen absagen. Der Imageschaden ist enorm - und die Verantwortlichen geben sich genauso überrascht wie alle anderen.
Vielleicht hätte man die Leitung mal einen Fachmann überlassen sollen.
Die gesamte Geschichte mit den neuen Flughafen ist eine wahre Katastropfe.
HR

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der-schwarze-fleck 08.05.2012, 19:03
3. never ending story

Traurig, traurig, soviel Pleiten, Pech und Pannen, erst die "westberlingetriggerte" Fehlentscheidung nach Schönefeld und nicht nach Sperenberg zu gehen (war ja soweit im Osten, Dunkeldeutschland), dann viele, viele Verzögerungen, dann bebaute man das Umfeld mit Eigenheimen in der Hoffnung, so schlimm wird es nicht werden, Irrtum mit Endlosprotesten und nun nicht mal die rechtzeitige Eröffnung. Mal schauen, was noch kommt, schlimmer geht immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KlaarName 08.05.2012, 19:06
4. Andernorts ...

hätte man solche läppischen Details wie Brandschutz unter den Teppich gekehrt und das Eröffnungsprogramm wie geplant durchgezogen. Immerhin hatten die Verantwortlichen den Mut, das Richtige zu tun und die Eröffnung zu verschieben. Auch dieser Shitstorm wird vorüberziehen und den Weg alles Irdischen gehen. Und ein paar Wochen länger werden die Pankower und Spandauer die paar Flieger mehr schon verkraften - die sind es ja gewohnt. Außerdem sind ja bald Ferien ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meistersaenger 08.05.2012, 19:08
5. Warum?

Zitat von sysop
Peinliche Schlappe für Klaus Wowereit und Matthias Platzeck: Die SPD-Politiker müssen den gepanten Starttermin für den neuen Hauptstadt-Flughafen absagen. Der Imageschaden ist enorm - und die Verantwortlichen geben sich genauso überrascht wie alle anderen.
Wird doch schon hier in Spon diskutiert:
http://forum.spiegel.de/f22/flughafe...ich-60496.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iffel1 08.05.2012, 19:09
6. Nicht nur peinlich !!!

Die gesamte Infrastruktur ist auf dieses Eröffnungsdatum gepoolt, Arbeitsverträge geschlossen, Waren und Ausstattung geordert. Wer zahlt denn diesen Schaden ? Ich atme für mich auf, denn ich habe mich gegen ein Investment entschlossen, da mir ein Berlin/Brandenburger Investment durch die damalige mangelnde Bereitschaft zum Zusammengehen schon komisch vorkam. Bis heute haben die Politiker beider Länder es nicht geschafft, kompetente Projektleiter zu akquirieren - schade. Dieser Flughafen wird noch viel Ärger bringen und immense Inkompetenzen erkennen lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000094095 08.05.2012, 19:09
7. Hauptstadt der Blamage

Peinliche Schlappe für Klaus Wowereit und Matthias Platzeck: Die SPD-Politiker müssen den gepanten "Starttermin für den neuen Hauptstadt-Flughafen absagen. Der Imageschaden ist enorm - und die Verantwortlichen geben sich genauso überrascht wie alle anderen."
Da wird doch der Fuchs in der Panne verrückt!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000094095 08.05.2012, 19:10
8. Hauptstadt der Blamage

Peinliche Schlappe für Klaus Wowereit und Matthias Platzeck: Die SPD-Politiker müssen den gepanten "Starttermin für den neuen Hauptstadt-Flughafen absagen. Der Imageschaden ist enorm - und die Verantwortlichen geben sich genauso überrascht wie alle anderen."
Da wird doch der Fuchs in der Panne verrückt!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
distel60 08.05.2012, 19:12
9.

Die Meldung ist doch im Grunde genommen völlig ohne Bedeutung.

Dann wird der Flughafen halt ein wenig später in Betrieb genommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11