Forum: Reise
Herbsttag auf der Hallig Langeneß: Sturmwarnung zum Grünkohl
imagebroker/ imago images

Graue Nordsee, steter Regen - und dann ein Trip zur Hallig Langeneß? Ja, denn dort kann man zwischen Herbstnebeln, Marschwiesen und Austernfischern einen Tag oder länger in Weltenferne schwelgen.

DerBremser 03.11.2019, 09:10
1. Ein Tag ist zu kurz

um die Eile zu überwinden und die Hallig kennenzulernen. Bei längerem Aufenthalt wäre vielleicht auch aufgefallen, dass das erste Bild nicht die Kirchwarft, sondern die Ketelswarft zeigt. Und dass einige Bilder schrecklich schief sind ........

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sättigungsbeilage 03.11.2019, 10:17
2. Hinweis aufs Hotel..

interessant wäre gewesen, in welchem Hotel genächtigt wurde. ein paar mehr konkrete Infos für Menschen, die dort tatsächlich mal hinfahren möchten, wären in solchen Berichten nicht ganz verkehrt. Ansonsten: nett geschrieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joe_ 03.11.2019, 10:52
3. Nur als Hinweis

Beim Grünkohlessen ist der Grünkohl die kulinarische Auswahl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muckp 03.11.2019, 12:27
4. Wäre schön wenn Sie sich auskennen!

Zitat von DerBremser
um die Eile zu überwinden und die Hallig kennenzulernen. Bei längerem Aufenthalt wäre vielleicht auch aufgefallen, dass das erste Bild nicht die Kirchwarft, sondern die Ketelswarft zeigt. Und dass einige Bilder schrecklich schief sind ........
kennen Sie sich dort aus? Ich bin ein Ketel und uns fehlt ein Schalter wo die Ketels herkamen und der Ketelswarf errichteten. Sie kamen aus den Niederlanden aber wo genau her, weiß scheinbar keiner (Vermutung die niederländische Stadt Kampen). Muss 14. oder 15. Jahrhundert gewesen sein.
Das Geheimnis unserer Familie liegt auf Langeneß oder in Dänemark (laut Behörden) ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ancoats 03.11.2019, 12:53
5.

Da sitze ich hier sonntäglich unschlüssig vor mich hin internettend - und dann entströmt einem Artikel plötzlich ein unmissverständlicher Geruch nach Meer, feuchtem Land, feuchten Klamotten, nach warmer gemütlicher Stube, ggf. mit Grünkohlduft... Ich will da hin. Sofort. Merci für den Tipp, Langeneß - ich bin dabei!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tailspin 03.11.2019, 18:09
6. Nichtschwimmer

Aus einer Hallig wohnen, ist ziemlich nahe an einem Alptraum fuer mich. Ich muss gottseidank nicht alles haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kratzdistel 04.11.2019, 15:10
7. wer es mag

die Insel hat drei hotels und fast täglich kommen ausflugsschiffe mit den gelangweilten Touristen der großen Insel sylt von Hörnum aus und dem Festland. wer gerne hohe wellen mag, ist auf sylt für strandspaziergänge besser aufgehoben sein. wenn Sturmwarnung ist, ist die anfahrt meist nicht möglich. auch das sollte man wissen. wie auf Helgoland oder Neuwerk wenn die Touristen wieder am abend weg sind, wird die himmlische ruhe einkehren und kann genüßlich seine lammhaxe verspeisen. übrigens die hotels sind gut bewertet, und es gibt nicht nur Grünkohl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren