Forum: Reise
Hitze in Deutschland: Bahn stoppt Züge wegen defekter Klimaanlangen
AFP

Die ersten Sommertage - und bei der Bahn bricht das Chaos aus: Die Bahn musste sechs Züge stoppen, weil die Klimaanlage komplett ausfiel. Das Unternehmen kündigte bereits an, dass die Probleme anhalten könnten.

Seite 3 von 32
kdshp 18.06.2013, 21:08
20.

Zitat von laurent1307
Die vier größten Probleme der DB: Winter, Sommer, Frühling, Herbst
Es wird nicht nur am personal gespart um den gewinn zu steigern sondern auch am material. Paßt zu ganz deutschland meine ich und hat was mit spät römischer dekadenz zu tuen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pollenolli 18.06.2013, 21:08
21. Auf die

Pannemänner von der Bahn kann man sich halt verlassen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joe sixpack 18.06.2013, 21:08
22. Bahn stoppt Züge wegen defekter Klimaanlangen

Zitat von sysop
Die ersten Sommertage - und bei der Bahn bricht das Chaos aus: Die Bahn musste sechs Züge stoppen, weil die Klimaanlage komplett ausfiel. Das Unternehmen kündigte bereits an, dass die Probleme anhalten könnten.

Auch dieses Jahr wieder kommt der Sommer fuer die Deutsche Bahn AG voellig ueberraschend...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pennywise_the_clown 18.06.2013, 21:09
23. und einet der Verantwortlichen

für den Niedergang der Bahn soll BER retten..
DAS ist Satire, gell?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dryfarm 18.06.2013, 21:11
24. Unglaublich.....

der erste warme Tag! Schande über die Bahn! Hatte man nicht Jahre Zeit um das zu ändern? Geht blos nicht an die Börse, die Aktien kauft keiner!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raf2 18.06.2013, 21:13
25. ich bleib dabei...

wir sind 'ne Bananenrepublik....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Moewi 18.06.2013, 21:13
26.

Zitat von RegelnSindRegeln
Was denkt die DB eigtl. wo wir leben? In eine Land an dem jeden Tag Normtemperaturen (eigtl. 25°C, jedoch für die Bahn wahrscheinlich eher so um die 12,5°C). Im Winter geht der Verkehr drunter und drüber, im Sommer auch. WIR HABEN VIER JAHREZEITEN IN DEUTSCHLAND.
Röchtösch, und im Herbst gibt's Verspätungen wegen Blättern auf den Schienen. Sie sehen: Die Bahn denkt an alles...;o)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cruiser87 18.06.2013, 21:13
27. Ähhmmm

Zitat von archidamus
Nein, wie schlimm. Die Klimaanlage ist ausgefallen. Damit kommt der verwöhnte Deutsche gar nicht klar.
Sie wissen schon, dass sich in Zügen heute zutage keine Fenster mehr öffnen lassen. Sind Sie schon mal in einem hoffnungslos überfüllten Regionalzug bei 35 ° Außentemperatur gefahren (mit funktionierender Klimaanlage!)? Offensichtlich nicht, ohne Klimaanlage möchte ich mir das nicht mal vorstellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
christkinddu 18.06.2013, 21:13
28.

winter: zu viel schnee
sommer: zu hot
fruehling: zu viele die sich wegen liebeskummer vor die gleise werfen
herbst: zu viel regen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Prellbock 18.06.2013, 21:14
29.

Das ist dieses Jahr so, das wird nächstes Jahr so sein und irgendwann haben wir uns daran gewöhnt. Hier macht ja keiner den Mund auf und boykottiert die Bahn (weil man darauf angwiesen ist?)...also muss sich auch keiner wundern wenn die Herren ihre Profitgeilheit auf unsere Kosten ganz entspannt ausleben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 32